Unsere Tipps - Vorlesebuch

„Radieschenmaus und Kuschelgurke“ von Miro Poferl

Ab 5 Jahren

 

Gurkige Mitarbeiter, freche Gemüsemäuse, Affenhitze-Ferien, Kuschelgurken und Christgemüse! Du bist neugierig?

 

Dann lass dir in 12 Geschichten voller Witz von einem Gartenjahr bei Almas Familie erzählen. Alma wohnt mit Mama, Papa, ihrem kleinen Bruder Josef und der Katze Mizzie dort, wo sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen. Obwohl es ganz viele Häuser bei ihnen gibt. Aber da wohnen keine Menschen drin, sondern Pflanzen, genauer gesagt Gemüse. Denn Almas Papa hat eine Gärtnerei.

 

Und so berichten uns Alma und Josef aus ihrer Sicht nicht nur, was man rund ums Jahr zum Gärtnern so alles braucht und welche Pflanzen und Tiere in einer Gärtnerei zu finden sind. Wir bekommen auch viele Tipps und Anleitungen. Zum Beispiel wie man einen Regenmesser baut, um herauszufinden, wie viel es geregnet hat. Oder wie man gschmackige Radieschen Mäuse für die Käseplatte macht, Blumen zieht, ein Insektenhotel baut, Seedbombs herstellt, wie man Kräuter und Samen trocknet und wie man weihnachtliche Meisenknödel und Sterne macht. Das ist für jede Jahreszeit und Gartenart etwas zum Mitmachen dabei.

 

Die in leuchtenden Farben collagierten Illustrationen unterstützen diese fröhliche Geschichte wunderbar und sprühen geradezu vor Ideen und guter Laune.

 

Ein wunderschönes Vorlese- und Mitmachbuch für die ganze Familie, das große Lust darauf macht, gleich selber los zu gärtnern.

 

Miro Poferl, Radieschenmaus und Kuschelgurke

Hardcover

Verlag: G&G

Preis: 16,95 €


mehr lesen 0 Kommentare

„Gwendolyn macht´s andersrum“ von Melanie Laibl mit Illustrationen von Barbara Fisinger

Ab 5 Jahren

 

Für Gwendolyn, das Mäusemädchen, ist jeder Tag ein guter Tag, um alles Mal andersrum zu machen! Zum Beispiel einen Drunter-und-drüber-Tag verbringen, an dem die Zehen endlich mal was zu sehen kriegen und wir herausfinden, wie die Welt wohl aussieht, wenn wir sie kervehrt herum betrachten? Oder einen Sternen-schnupper-Tag mit ganz vielen Übernachtungsgästen ohne Schlafsäcke, Waschzeug und Snacks, dafür aber mit Milchstraßenmilch und ganz großem Sternenkino veranstalten. Oder wie wäre es mit einem einen Klirrkalt-Flockenflug-Tag mitten im Sommer oder einem närrischen Knalltüten-Kichererbsen-Tag, an dem man einfach Mal in eine ganz andere Rolle schlüpft?

 

Denn, palpperlapieps, andersrum ist niemals dumm! Und Sachen einfach so wie man will auf Mäuseart zu machen, schon gar nicht! So schafft Gwendolyn es auch immer wieder, ihre Freunde zum Staunen zu bringen und jeden Tag zu etwas ganz Besonderem werden zu lassen.

 

10 mausvergnügte Vorlesegeschichten zum Schmunzeln und sich freuen!

 

Melanie Laibl, Gwendolyn

Hardcover

Verlag: Edition Nilpferd

Preis: 16,95 €


mehr lesen 0 Kommentare

„Herr Röslein“ von Silke Lambeck mit Illustrationen von Karsten Teich

Ab 6 Jahren

 

Seit Moritz mit seiner Familie umgezogen ist, läuft alles schief. Zu Hause ist die Laune am Tiefpunkt und auch in der neuen Schule gibt es Ärger. Zum Glück trifft er den älteren Herrn Röslein, der unter ihm wohnt. Dieser Herr Röslein ist aber kein gewöhnlicher Nachbar und scheint irgendwie magisch zu sein! Schließlich glaubt er nicht nur, was er sieht, so wie all die anderen Erwachsenen und schaut auch ganz genau hin, besonders wenn es um kleine Dinge geht. Kein Wunder also, dass man mit ihm nicht nur wunderbar im Treppenhaus picknicken, sondern auch fantastische Abenteuer erleben kann, denn Herr Röslein weiß, wo man am besten Regenschirme ernten kann, wie man Parktiger beobachtet und das sie am allerliebsten Rosinen essen.

 

Eine wunderbare Geschichte zum Vorlesen voller liebenswürdiger Komik, die trotz der vielen fantastischer Einfälle sehr nahe am Lebensalltag von Kindern bleibt.

 

Zum Glück hat Gerstenberg auch den zweiten Band rund um Moritz und Herrn Röslein neu aufgelegt:

  • "Herr Röslein kommt zurück"

 

Silke Lambeck, Herr Röslein

Hardcover

Verlag: Gerstengerb

Preis: 13,40 €


mehr lesen 0 Kommentare

„Mr Tiger, Betsy und das magische Wunscheis“ von Sally Gardner mit Illustrationen von Nick Maland. Übersetzt von Susanne Hornfeck.

Ab 6 Jahren

 

Diese zauberhafte Geschichte erzählt von Mut, Hilfsbereitschaft und den Glauben daran, dass Wundervolles passieren kann! Voller einfallsreicher Wortspielereien und wunderschöner Illustrationen auf jeder Seite. Wunderbar zum Vorlesen oder da die Schrift schön groß und die Kapitel recht kurz sind, zum Selberlesen ab 8 Jahren.

 

Diese Geschichte handelt von Mr Tiger, einem kleinen Mädchen namens Betsy K. Glory und einem ziemlich großen Mond. Betsy hat lila Haare und ihre Mama ist eine Meerjungfrau. Da sie aber selbst keinen Fischschwanz hat, lebt sie mit ihrem Papa an Land. Ihr Papa ist für seine höchst wundersamen Eiscremesorten berühmt und die schmecken so gut, dass die Leute aus allen Ecken der Insel kommen, um sie zu essen. Seine neuste Eiskreation „Myrtles Minziges Flunderwunder“ ist besonders köstlich, denn es schmeckt nach Wünschen, nach köstlich mundwässernden Wünschen. Und tatsächlich soll es Früchte geben, die Gongalongbeeren, die Wünsche erfüllen können. Würde man aus ihnen Eiscreme machen, reichte schon ein einziger Schleck, um erfüllt zu bekommen, was auch immer man sich wünscht. Eines Tages erfährt Betsy, dass es mitten auf ihrer Insel tatsächlich jemanden gibt, der den Wunsch eines Gongalongbeereneises ganz dringend gebrauchen kann! Nur ist es praktisch unmöglich, dieses Eis herzustellen, außer man ist ein Mädchen, das an Wunder glaubt und bekommt Hilfe von Mr Tiger, der immer einen Plan in der Hintertatze hat, und seinen erstaunlichen Gongalonen-Zirkusakrobaten.

 

Zum Glück gibt es auch einen zweiten Band rund um Mr Tiger und Betsy:

  • "Mr Tiger, Betsy und das geheimnisvolle Drachenei"

 

Sally Gardner, Mr Tiger, Betsy und das magische Wunscheis

Hardcover

Verlag: dtv

Preis: 13,40 €


mehr lesen 0 Kommentare

„Helsin Apelsin und der Spinner“ von Stefanie Höfler mit Illustrationen von Anke Kuhl

Ab 6 Jahren

 

Helsin ist klein, eigentlich immer fröhlich und adoptiert. Manchmal fällt es ihr schwer, still zu halten, und wenn irgendetwas nach ihrem Kopf läuft, wird sie zornig und bekommt einen Wutausbruch wie ein Rumpelstilzchen - einen „Spinner“, wie es ihre liebevollen Adoptiveltern nennen. Ihr Umfeld hat sich damit irgendwie arrangiert und hält ihre Ausbrüche aus. Bis Louis neu in die Klasse kommt, sich über sie lustig macht und Helsin ihm vor Zorn die Nase blutig schlägt. Auch das ihr bester Freund sich mit Louis gut versteht, macht die Sache nicht einfacher und so beginnt es in Helsin immer wieder zu brodeln. Und als sie dann auch noch heimlich Louis geliebten Fidschi-Leguan stiehlt, versteht sich selbst nicht mehr und weiß nicht, wie sie aus der Sache wieder herauskommen. Dass Louis auch noch immer netter wird, ist dabei nicht die letzte Überraschung in dieser Geschichte!

 

Eine rasante und locker-heitere Erzählung rund um die Nöte eines vor Energie sprühenden Kindes, dass so einiges bewältigen muss und darüber wie zwei Streithähne sich schließlich näherkommen. In sorgsamen, klaren und poetischen Worten erzählt, entwickelt diese Geschichte einen regelrechten Sog und liefert einiges zum Lachen und zum Nachdenken.

 

Stefanie Höfler, Helsin Apelsin und der Spinner

Hardcover

Verlag: Beltz & Gelberg

Preis: 13,40 €


mehr lesen 0 Kommentare

„Dachs und Stinktier“ von Amy Timberlake mit Illustrationen von Jon Klassen. Übersetzt von Uwe-Michael Gutzschahn.

Ab 6 Jahren

 

Ein Buch zum Schmunzeln für die ganze Familie mit Potenzial zum Klassiker!

 

Dachs ist Steinforscher und ein richtiger Eigenbrötler – er lebt zurückgezogen mit seinen Steinen und ist vollkommen zufrieden mit seinem Leben. Bis eines Tages Stinktier, sein aufgezwungener Mitbewohner vor seiner Tür steht und sein Leben ganz schön durcheinanderwirbelt. Schon bald kommt Dachs in den Genuss von Stinktiers Kochkünsten, die er wirklich sehr liebt. Aber Stinktier ist auch ein großer Hühnerfreund und als plötzlich eine ganze Hühnerkompanie die Küche belagert, wird es Dachs dann doch zu viel und die beiden gehen im Streit auseinander. Aber plötzlich vermisst Dachs seinen neuen Mitbewohner doch sehr und macht sich auf die Suche nach Stinktier. Ob er ihn wohl finden wird??? Denn die Suche gestaltet sich gar nicht so einfach wie gedacht.

 

Amy Timberlake, Dachs und Stinktier

Hardcover

Verlag: cbj

Preis: 16,50 €


mehr lesen 0 Kommentare

"Bei uns in Schilda" von Otfried Preußler mit Illustrationen von Thorsten Saleina

Ab 6 Jahren

 

Diesen wunderbaren Kinderbuch-Klassiker von Otfried Preußler kennen wir schon aus unserer Kindheit. Deshalb freuen wir uns umso mehr, ihn nun in neuer Ausstattung zu sehen!

 

Ob ihr es glaubt oder nicht die Bürger von Schilda waren einst gescheite Leute. Sie wurden sogar als Ratgeber bei Kaiser, Königen und Fürsten bezahlt! Zum Glück hat Jeremias Punktum, Stadtschreiber von Schilda alles, was er und seine Mitbürger erlebt haben, zu Papier gebracht. So berichtet er von Abenteuern, zahlreichen Niederlagen, von Missgeschicken beim Bau des Rathauses und weshalb die Bürger von Schilda dumm wurden und vermutlich auch blieben.

 

Otfried Preußler, Bei uns in Schilda

Hardcover

Verlag: Thienemann

Preis: 15,50 €


mehr lesen 0 Kommentare

"Ben." von Oliver Scherz mit Illustrationen von Annette Swoboda

Ab 6 Jahren

 

Die Welt ist groß für Ben, einen liebenswerten Vorschuljungen und seinen besten Freund Herr Sowa, die Schildkröte. Denn jeden Tag passiert etwas Aufregendes. Etwas Alltägliches. Etwas aufregend Alltägliches. In 10 Geschichten erzählt uns Ben von seiner Welt und den Abenteuern seines Alltags. Mal ist er Tierschützer oder U-Boot-Fahrer. Mal erobern er und Herr Sowa heimlich das Baumhaus seines großen Bruders. Hier und jetzt passiert aber auch so viel!

 

So wird mit Humor und einer guten Portion Sprachwitz der Alltag eines Kindes zum Abenteuer.

 

Oliver Scherz, Ben

Hardcover

Verlag: Thienemann

Preis: 13,40 €


mehr lesen 0 Kommentare

"Wie Fliegenpilz Henri das Laufen lernte, um einen Baum zu retten" von Daniel Napp

Ab 6 Jahren

 

Fliegenpilz Henri lebt mit seinen Geschwistern im Unterholz eines Ahornwaldes. Gerade noch hat er nichts Besseres zu tun als sich darüber zu beschweren, dass ihm mal wieder ein Vogel auf seinen schönen roten Hut gemacht hat, als er plötzlich einen Notruf über seine feinen Wurzeln in der Erde hört. Jonathan, ein Baum aus der Stadt, soll einem neuen Einkaufszentrum weichen. Die Bäume im Wald, wissen keinen Rat. Wie können sie ihrem Artgenossen bloß helfen? Und so macht sich Henri kurzerhand zur Rettung auf. Ganz so einfach ist das allerdings nicht. Aber zusammen mit Nina, einem Mädchen aus der Stadt, schmiedet er einen genialen Plan. Mit viel Mut, klugen Ideen und einem eisernen Willen gelingt es den beiden Naturschützern dann doch, den Baum zu retten.

 

Daniel Napp, Wie Fliegenpilz Henri das Laufen lernte, um einen Baum zu retten

Hardcover

Verlag: FISCHER Sauerländer

Preis: 14,40 €


mehr lesen 0 Kommentare

"Von Einhörnern, Zauberponys und fliegenden Pferden" von Frauke Reitze mit Illustrationen von Marie Braner

Ab 5 Jahren

 

Die 23 abwechslungsreichen Geschichten und Gedichte von bekannten Autorinnen und Dichterinnen wie Isabel Abedi, Julia Böhme, Lewis Carroll, Josef Guggenmos, Paul Maar, James Krüss, Gina Ruck-Pauquèt und Tanya Stewner bieten alles, was die Herzen kleiner Einhornfans höherschlagen lässt!

 

Es wird wunderbar erzählt und fabuliert. Vom Zauberpferd, das der Prinzessin ausreißt, zum Beispiel oder vom Einhorn, das nicht kämpfen will. Von schönen Schimmeln mit goldenen Mähnen, fliegenden Karussellponys und vielem mehr. Die einzelnen Geschichten sind nicht zu lang und eignen sich ganz wunderbar als Gute Nacht Geschichten.

 

Frauke Reitze, Von Einhörnern, Zauberponys und fliegenden Pferden

Hardcover

Verlag: Coppenrath

Preis: 13,40 €


mehr lesen 0 Kommentare

„Peter Pan“ von James M. Barrie mit Illustrationen von MinaLima Design

Ab 11 Jahren

 

Alle Kinder werden einmal erwachsen – alle außer Peter Pan! Als er noch klein war, lief er von zu Hause fort ins Nimmerland und beschloss, für immer ein Junge zu bleiben …

 

"Peter Pan" ist ein zeitloser Klassier, den es mittlerweile in zahlreichen Ausgaben und Adaptionen gibt. Er wurde neu übersetzt, neu interpretiert, es gibt ihn als Verfilmung und auch als Zeichentrickserie. Diese Schmuckausgabe ist aber etwas ganz Besonderes!

 

Denn diese Ausgabe ist nicht einfach nur einfach eine Neuauflage, sondern ein wahrer Prachtband mit außergewöhnlichen Extras. Die wunderschönen Illustrationen, die Goldprägung auf dem Leineneinband und die aufwendigen, interaktiven Extras wie Drehscheiben, Zeitungsausschnitte oder Landkarten zum Ausfalten machen das Lesen zu einem optischen und haptischen Erlebnis und einem wahren Abenteuer!

 

Ein Buch, das jeder Peter Pan-Liebhaber sein Eigen nennen sollte.

 

Weiters in dieser Reihe erschienen:

  • Die Schöne und das Biest
  • Das Dschungelbuch
  • Die kleine Meerjungfrau: und andere Märchen
  • Der geheime Garten
  • Alice im Wunderland: Alice hinter den Spiegeln

mehr lesen 0 Kommentare

"Ein Pflaster für den Zackenbarsch: Geschichten vom Doktorfisch“ von Jens Rassmus

Ab 4 Jahren

 

Ein wunderbares Buch zum selber oder Vorlesen, das mit viel Sprachwitz und seinen originellen Erzählideen sicher nicht nur Kinder begeistern kann!

 

Wenn Not am Fisch ist, macht sich der Doktorfisch sofort auf den Weg zu seinen Patienten. Dabei hat er ganz schön viel zu tun! In insgesamt neun kurzweiligen Geschichten unterhält und überrascht uns Jens Rassmus wieder einmal mit einer Vielzahl an außergewöhnlichen Einfällen. Da sind zum Beispiel die Kraken, deren Familienfest in einem Knotenchaos endet. Der Haifisch, der bei seiner Geburtstagsparty die Gäste verspeisen möchte. Oder der Zackenbarsch, der sich eine lustige Krankheit wünscht, am besten irgendwas mit roten Tupfen. Nicht alle Geschichten sind lustig, manche sind spannend oder auch nachdenklich, ja sogar philosophisch. So stellt der Kofferfisch, der Assistent des Doktorfisches, oft schwierige Fragen. Über das Fisch-Sein, über den Regen und darüber, wie es sich wohl anfühlen mag, nass zu sein.

 

Jens Rassmus, Ein Pflaster für den Zackenbarsch: Geschichten vom Doktorfisch

Hardcover

Verlag: Nilpferd in Residenz

Preis: 16,90 €


mehr lesen 0 Kommentare

"Fast vergessene Märchen: Starke Mädchen brauchen keine Retter“ von Isabel Otter mit Illustrationen von Ana Sender übersetzt von Beatrix Rohrbacher

Ab 7  Jahren

 

Märchen, das sind Erzählungen voller Mut, Magie und Abenteuer. Aber oft leider nicht für Mädchen, denn die weiblichen Hauptfiguren in diesen Geschichten sind oft böse, eifersüchtig und spinnen Intrigen oder sie sind hauptsächlich passiv und warten gerade Mal sehnsüchtig auf ihren Retter. Aber zum Glück sind nicht alle Märchen so! Es gibt auch einige, in denen Frauen die Heldinnen sind, mutig, stark und vor allem selbstständig handelnd. In diesem Buch gibt es 20 fast vergessene Märchen aus aller Welt, wie zum Beispiel aus Mexiko, Kanada, Nigeria, Indien, Japan, Sibirien, Schottland oder den Fidschi-Inseln zu entdecken. Und jede einzelne von diesen Geschichten erzählt von einer starken Heldin, die mit Humor und List, mit Mut, Tapferkeit und Intelligenz selbstständig ihr Leben meistert.

 

Wunderschön illustriert und eine wahre Schatztruhe, nicht nur für Mädchen!!!

 

Isabel Otter, Fast vergessene Märchen: Starke Mädchen brauchen keine Retter

Hardcover

Verlag: 360 Grad Verlag

Preis: 18,50 €


mehr lesen 0 Kommentare

"Geschichten von der Maus für die Katz“ von Ursel Scheffler mit Illustrationen von Barbara Moßmann

Ab 5  Jahren

 

Eine kleine Maus läuft ausgerechnet einer Katze in die Arme. Doch zu ihrem Glück kann sie sie davon überzeugen, dass sie eine gute Geschichtenerzählerin ist. Und wie Sheherazade in 1001 Nacht beginnt die Maus, um ihr Leben zu erzählen, und erfindet Geschichten von einer verliebten Raupe, einem Elefantengeburtstag, einer eingebildeten Katze und ganz viele andere. Das waren sehr schöne Geschichten, findet die Katze, und leckt sich die Tatze und ist so gebannt, dass sie ganz darauf vergisst, die Maus aufzufressen.

 

Einer der schönsten Vorleseklassiker rund um Alltägliches, Fabelhaftes, Gespenstisches, Tierisches und ganz und gar Menschliches.

 

Ursel Scheffler, Geschichten von der Maus für die Katz

Hardcover

Verlag: kizz

Preis: 12,40 €


mehr lesen 0 Kommentare

"Finns fantastische Freunde. Trollangriff und Einhornschinken“ von Rüdiger Bertram mit Illustrationen von Ute Krause

Ab 6  Jahren

Eine charmant witzige und spannende Geschichte, voller turbulenter Dialoge und spritziger Wortspielereien. Nicht zu vergessen; die sympathischen Charaktere!!! Eine absolute Leseempfehlung!

 

Finn ist ein begeisterter Sachensammler. Auf einer seiner Erkundungstouren fällt, KRAWUMS, plötzlich ein Fass vom Himmel, und HUCH, rollt ein Zauberer heraus … inklusive Chamäleon-Drache! Da Finn sich gar nicht sicher ist, was er mit den beiden anfangen soll, versteckt sie kurzerhand in seinem Schuppen, in dem er all seine Fundstücke aufbewahrt. Doch seine zwei seltsamen Besucher, richten überall, wo sie auftauchen, übles Chaos an. Das ist aber noch längst nicht alles! Denn plötzlich kommt Finn auch noch seine größte Sachensuch- Konkurrentin, Marie-Lou, auf die Schliche und ein lebensgefährlicher Trollangriff sorgt für Aufregung! Und wer weiß, was der verrückte Professor, auf der Suche nach Außerirdischen, mit den beiden Chaosanstiftern in seinem Labor anstellen würde, falls er sie mit seiner App aufspürt?

 

Rüdiger Bertram, Finns fantastische Freunde. Trollangriff und Einhornschinken

Hardcover

Verlag: Rowohlt

Preis: 13,40 €


mehr lesen 0 Kommentare

„Buchstabendschungel“ von Ursula Poznanski

Ab  5 Jahren

Eine fröhliche Geschichte zum Vorlesen für alle Kinder, die sich schon für Buchstaben interessieren.

 

Ein Sturm pfeift laut über den Dschungel, so stark, dass sich die Bäume biegen und lauter seltsame bunte Dinger durch die Luft fliegen. „Das sind doch Buchstaben, die hat bestimmt jemand verloren“ denkt sich der kleine Affe und macht sich gemeinsam mit dem schlauen Papagei auf die Suche nach den Besitzern. Und tatsächlich begegnen ihnen bald sehr seltsame Tiere, denen etwas zu fehlen scheint: einen Iger, eine Lange, eine Ledermaus, ein Nu und sogar zwei Ale …

 

Eine bezaubernde Buchstaben-Geschichte zum Vorlesen, Mitraten und Weiterdichten! Farbenfrohen und mit viel Witz von SaBine Büchner illustriert.

 

Ursula Poznanski, Buchstabendschungel

Hardcover

Verlag: Loewe Verlag

Preis: 10,30 €


mehr lesen 0 Kommentare

"Drei Helden für Mathilda" von Oliver Scherz mit Illustrationen von Daniel Napp

Ab  5 Jahren

 

Mathilda hat drei Lieblingskuscheltiere, die jede Nacht bei ihr im Bett schlafen dürfen und zwar das Äffchen Fitze Fusselkopf, den Bären Bummel-Bom und Wim, den Löwen. Eines Morgens wachen die drei Freunde auf und finden Mathilda nicht mehr neben sich im Bett. Sie durchkämmen die ganze Wohnung, aber keine Mathilda weit und breit. Jetzt sind sie sich sicher: Etwas Schlimmes muss passiert sein – Mathilda wurde entführt!!!! Kurzerhand nehmen sie ihren ganzen Mut zusammen und machen sich auf die Suche nach ihr. Viele Abenteuer müssen die drei Freunde bestehen bis sie Mathilda in der fürchterlichen „Räuberhöhle“, der Schule, aufspüren und mit ihr wieder nach Hause gehen können.

 

Eine wunderbar abenteuerliche Geschichte aus der Hand von Oliver Scherz. 

 

Oliver Scherz, Drei Helden für Mathilda

Hardcover

Verlag: Thienemann

Preis: 14,40 €


mehr lesen 0 Kommentare

„Die abenteuerliche Reise des Mats Holmberg“ von Erik Ole Lindström mit Illustrationen von Sonja Bougaeva

Ab 6 Jahren

Ein warmherziges und spannendes Vorlesevergnügen, perfekt für laue Sommerabende. Voller Abenteuer und liebevoller Charaktere.

 

Opa Jakob ist ein kluger Mann, Mats größtes Vorbild. Von ihm hat er alles gelernt: Angeln, Bootfahren, Schnitzen und sogar wie man mit einer Lupe Feuer entfacht. Am liebsten mag es Mats aber, wenn er von seinen Fahrten mit dem Kutter auf dem Birka-Kanal erzählt. Dort hat er sich immer am allerwohlsten gefühlt und darum hat er auch genau dort, am Kanal, sein Haus gebaut. Nirgendwo anders als ganz genau hier will auch Mats leben. Zusammen mit seinem Opa und den Tieren. Da gibt es Bobo den Hütehund und Mats besten Freund. Elvin das eigensinnige Zwergenpony. Die Henne Frau Björk, die sehr gerne tanzt. Den alten Hahn Hugo. Und natürlich die Schafherde mit Lotte ihrer Anführerin. Doch dann passiert ein Unglück und sein Opa muss ins Krankenhaus. Die Nachbarn Tilde und Sven Anderson wollen Mats daraufhin einfach adoptieren und die Tiere so schnell wie möglich loswerden. Doch bei dieses Blödmenschen will Mats auf gar keinen Fall bleiben. Zum Glück gibt es die gute Kanal-Luft die den Kopf freipustet und gute Gedanken und neuen Mut macht. Und schon hat Mats eine Idee und macht sich gemeinsam mit seinen tierischen Freunden auf dem Kutter seines Opas den Kanal entlang auf dem Weg zu seiner Großtante. So beginnt eine abenteuerliche Fahrt quer durch Schweden, bei der Mats nicht nur gefährliche Situationen mithilfe seiner tierischen Crew übersteht, sondern auch unerwartete richtig gute Freunde findet.

 

Erik Ole Lindström, Die abenteuerliche Reise des Mats Holmberg

Hardcover

Verlag: Coppenrath

15,50€ 


mehr lesen 0 Kommentare

„Die unglaubliche Geschichte von der Riesenbirne“ von Jakob Martin Strid

Ab 3 Jahren

Eine abenteuerliche Vorlesegeschichte voller spannender Einfälle und mit viel Liebe zum Detail illustriert.

 

Diese Geschichte beginnt in Glückshafen, einer Stadt am Meer. Dort leben Kater Mika und Elefant Sebastian. Eines schönen Tages finden sie eine richtige Flaschenpost mit einer Nachricht, die merkwürdigerweise an sie adressiert ist. Sie stammt von H.B dem Bürgermeister von Glückshafen der vor einiger Zeit verschwunden ist. In der Flasche befindet sich aber auch noch eine zweite, winzig kleine Flasche. Und in dieser winzig kleinen Flasche liegt eine winzig kleine Schachtel und darin befindet sich ein winzig kleines Korn, ein Samen. Neugierig pflanzten sie das Samenkorn in ihrem Garten an und daraus wächst über Nacht, ob ihr es glaubt oder nicht, eine Riesenbirne! Sie ist zwar eigentlich eine ganz normale Birne aber eben riesengroß und zum Wegtragen viel zu schwer. Also höhlen Mika und Sebastian sie mithilfe von Professor Glykose aus, damit sie sie auf einen Anhänger hieven und abtransportieren können. Doch durch ein Missgeschick setzt sich die Riesenbirne mitsamt Mika, Sebastian und Professor Glykose an Board in Bewegung und landet mit einem RIESENPLATSCH im Meer. Und das ist nur der Beginn eines aufregenden Abenteuers voller schrecklicher Piraten, traumhafter Wassermelonen und schauriger Seeungeheuer.

 

Jakob Martin Strid, Die unglaubliche Geschichte von der Riesenbirne

Hardcover

Verlag: Boje

20,50€


mehr lesen 0 Kommentare

„Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte“ von Kirsten Boie mit Illustrationen von Barbara Schulz

Ab 6  Jahren

Eine wunderschöne Geschichte über Freundschaft, Toleranz, Vorurteile und den Mut so zu sein wie man ist. Aus der Sicht von Waldtieren erzählt und bereichert mit entzückenden Illustrationen von Barbara Schulz.

 

Eine gute Geschichte muss mindestens tausend Wörter haben, sagt der Uhu, und spannend muss sie sein. Und lustig. Und manchmal, aber wirklich nur manchmal, auch ein klein wenig traurig. Genau wie die Geschichte vom kleinen Fuchs Blau-Auge. Denn sie beginnt mit einem großen Feuer und damit, dass alle Tiere in Angst aus dem Wald fliehen. Da entdeckt Mama Reh etwas kleines Puschliges, unseren Fuchs. Er weint fürchterlich, denn er hat seine Familie in den Flammen verloren und braucht dringend Hilfe. Doch keiner will ihn aufnehmen, schließlich weiß jedes Tier, dass Füchse hinterlistig sind und man ihnen nicht trauen kann. Aber Mama Reh ist sich sicher, dass manchmal im Leben auch der Schwache den Stärkeren helfen kann. Und so nimmt sie den kleinen Fuchs schließlich in ihrer Rehfamilie auf. Blau-Auge bemüht sich auch sehr ein gutes Reh zu sein. Aber als eine Waldmaus plötzlich nicht nach Hause kommt, sind sich alle Tiere schnell einig, dass ein Fuchs nun mal immer ein Fuchs bleibt, egal wie klein er noch ist. Vielleicht hat er ja doch … Und so schicken sie ihn wieder fort. Zum Glück aber hat Blau-Auge in seinem neuen Rehbruder, Vielpunkt, einen guten Freund gefunden. Und wer so einen guten Freund hat, hat keinen Grund, traurig zu sein! Außerdem gibt ein kleiner Fuchs niemals auf. Und wenn es schwierig wird, hilft nur sich selber Mut zu machen. Meistens wird ja doch alles wieder gut, ganz so wie sich das für eine gute Geschichte gehört!!

 

 

Kirsten Boie, Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte

Hardcover

Verlag: Oetinger

16,50€


mehr lesen 0 Kommentare

„Trudel Gedudel purzelt vom Zaun“ von Eva Muszynski mit Illustrationen von Karsten Teich

Ab 4 Jahren zum Vorlesen / 3. Lesestufe zum Selberlesen

Eine fröhliche Geschichte für Erstleser rund um ein mutiges Huhn auf der Suche nach Meer. Voller Sprachwitz und jeder Menge kongenialer Illustrationen.

 

Nicht weit vom Meer liegt der Hühnerhof, auf dem Trudel Gedudel gemeinsam mit einer ganzen Schaar Hühner lebt. Aber Trudel ist kein gewöhnliches Huhn. Während die anderen Hühner finden, der beste Platz ist nah beim Hahn, findet Trudel der beste Platz ist nah beim Zaun. Die anderen Hühner sind nicht gern nah beim Zaun, denn dahinter wohnt der Fuchs. Aber Trudel weiß von der Möwe Gräten-Käthe das hinterm Zaun auch die Freiheit wohnt. Dort warten Abenteuer und das Meer. Und als sie durch einen Zufall über den Zaun katapultiert wird, beschließt sie, dass sie endlich auch gerne mehr sehen möchte. So läuft sie direkt hinein in ein gespenstergruseliges, sandvolles, krabbengestepptes und unterwasserkaltes Abenteuer. Und findet schließlich nicht nur das Meer, sondern auch ein bisschen mehr und zwar gute Freunde. 

 

Eva Muszynski, Trudel Gedudel purzelt vom Zaun

Erstlesebuch

Verlag: cbj

12,40€


mehr lesen 0 Kommentare

„Komm mit raus, Entdeckermaus“ von Tereza Vostradovská mit Illustrationen von Jaromir Konecny

Ab 4  Jahren

Ein fröhliches Sachbilderbuch, das in spielerischer Weise Kinder dazu animiert, sich aktiv mit der Natur in ihrer unmittelbaren Umgebung auseinanderzusetzen. Mit vielen kleinen und leichten Experimenten zum Selberforschen. Wunderschön und lehrreich!

 

Die kleine Entdeckermaus lebt in einem gemütlichen Nest unter der Erde. In ein paar Tagen wollen ihre Tanten aus der Stadt sie besuchen kommen. Wäre es nicht schön, dafür ein Buch zu haben, in dem steht was es in ihrer Umgebung so alles zu erleben und entdecken gibt? Und da sie so ein Buch leider nicht hat, beschließt die kleine Maus einfach selbst eines zu schreiben und macht sich auch gleich auf Entdeckungstour. So erforschen wir gemeinsam mit ihr die Tiere und Pflanzen rund um ihren Bau, den Wald, den Teich und des Gemüsebeets. Dabei erfahren wir so allerhand Wissenswertes über den Kreislauf, die Wunder und die Zusammenhänge in der Natur. Und weil die kleine Maus eben eine richtige Entdeckermaus ist, findet man immer wieder Experimente und Mitmach-Tipps zum Selbererforschen. Ein großartiges Geschenk für kleine Natur-Entdecker und Forscher und alle, die das noch werden wollen!

 

Tereza Vostradovská, Komm mit raus, Entdeckermaus

Sachbilderbuch

Verlag: cbj

15,50€


mehr lesen 0 Kommentare

"Pu – der beste Bär der Welt" von P. Bright, K. Saunders, B. Sibley, J. Willis

Ab 5 Jahren

Pu, der honigliebende Bär von geringem Verstand, hat Geburtstag. Alle seine Freunde haben sich versammelt, um mit ihm zu feiern: das ängstliche Ferkel, der Trübsal blasende I-Ah, die schlaue Eule, der ungestüme Tiger, Kaninchen, Känga und Klein-Ruh, und natürlich Christopher Robin. Gemeinsam erleben sie neue Abenteuer: Sie begegnen einem gefährlichen Drachen, geheimnisvollen neuen Freunden (und Feinden) und einer ganz speziellen Delikatesse.

 

Zum 90jährigen Jubiläum erscheinen jetzt vier völlig neue Pu-Geschichten, geschrieben von vier der bekanntesten Kinderbuchautoren Englands.

Eine liebevoll gestaltete Fortsetzung der Geschichten vom legendären Pu und seinen Freunden.

 

Pu, der beste Bär der Welt

Hardcover

Verlag: Atrium

Preis: 16,50€


mehr lesen 0 Kommentare

"Stummel" von Max Bolliger und Kathrin Schärer

Ab 5 Jahren

Die 41 kurzen Geschichten erzählen, wie der kleine Hase bei seiner Mutter aufwächst, wie er anfängt das Nest zu verlassen, wie er Freundschaften schließt, Freud und Leid erlebt.

Illustriert mit Kathrin Schärers großartigen Tierdarstellungen.

 

Max Bolliger, Stummel

Hardcover

Verlag: atlantis

Preis: 17,50€


mehr lesen 0 Kommentare

"Das kleine Waldhotel – Ein Zuhause für Mona Maus" von Kallie George

Ab 5 Jahren

 

Mitten im schlimmsten Sturm stolpert Mona, die Maus, in die wunderbare Welt des kleinen Waldhotels. Sie hat großes Glück und kann als Zimmermädchen anfangen – und bleiben! Doch das Leben besteht nicht nur aus Eichelsoufflé und moosweichen Betten: Das Hotel und seine Bewohner sind in größter Gefahr! Bären und Wölfe haben das geheime Hotel entdeckt. Mona muss all ihren Einfallsreichtum beweisen, um den Ort zu beschützen, den sie liebt. Denn das Hotel ist mehr als eine warme Unterkunft für die Nacht: Es ist ein Zuhause.

Ein herzerwärmendes Abenteuer um Freundschaft, Mut und das Glück, seinen Platz im Leben zu finden!

 

Kallie George, Das kleine Waldhotel, Ein Zuhause für Mona Maus

Hardcover

Verlag: Schneiderbuch

Preis: 12,40€


mehr lesen 0 Kommentare

"Das große Buch von Frosch und Kröte" von Arnold Lobel

Ab 5 Jahren

 

Der Vorlese-Klassiker im neuen Gewand

Irgendwo fernab von der Welt der Menschen und ihr doch so überaus ähnlich liegt die Heimat von Frosch und Kröte. Die beiden sind grundverschieden und doch die dicksten Freunde. Im Wald, auf der großen Wiese hinter dem Fluss, im Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter erlebt das liebenswerte Duo die schönsten Abenteuer. Und immer geht es dabei um die wirklich wichtigen Dinge des Lebens: um Freundschaft, Mut, Angst, Willensstärke, zu kleine Badeanzüge, verlorene Knöpfe und überraschende Liebesbriefe.

 

In großer Schrift geschrieben und reich bebildert auch als Erstlese-Buch geeignet

Honig für die Seele! Ein Gute-Laune-Buch für die ganze Familie

 

Arnold Lobel, Das große Buch von Frosch und Kröte

Hardcover

Verlag: dtv junior

Preis: 15,50€


mehr lesen 0 Kommentare

"Samson + Roberto – Glück und Spuk und ach herrje!" von Ingvar Ambjormsen

Ab 8 Jahren

Samson ist ein armer Hund und Roberto ein armer Kater. Sie sind Freunde und so arm, dass sie nicht mal mehr etwas zu essen haben. Da naht Rettung: Samsons Onkel Rin-Tin-Tei hat ihm die Pension Fjordlicht vermacht. Doch den Pechvögeln wird nichts geschenkt, die Pension erweist sich nicht nur als Bruchbude, sondern auch als Spukhaus. Mit ihren neuen Freunden und Nachbarn, dem Storch Herrn von Strauß, dem Handwerker Olli Otter, der Dächsin Greta und den Gästen Maulwurf Gregor und Pute Frau Krilleberg gelingt es den beiden, Ordnung in die Pension und Schwung in ihr Leben zu bringen. Und daran kann auch Per Plage, die grässliche Raupe, nichts ändern.

Hardcover

Verlag: dtv

Preis: 13,40€


mehr lesen 0 Kommentare

"Das Verschwinden des Prinzen Oleomargarine" von Mark Twain und Philip Stead

Ab 7 Jahren

 

Johnny, einsam und verlassen und nur in Begleitung seines Huhns kommt in den Besitz einiger magischer Samen, die es ihm ermöglichen, mit Tieren zu sprechen und sich dadurch schließlich auf die Suche nach dem verschwundenen Prinzen Oleomargarine zu begeben. Im Angesicht eines tyrannischen Königs kommen Johnny und seine tierischen Freunde zu der Einsicht, dass Großzügigkeit, Empathie und Mut wertvollere Gaben sind als Macht und Geld.

1879 macht sich Mark Twain in einem Pariser Hotel Notizen zu einem Kinderbuch, das aber nie veröffentlicht wird - bis jetzt! Über einhundert Jahre später bilden die zufällig entdeckten Notizen nun das Gerüst für eine märchenhafte Erzählung, kongenial umgesetzt von dem Künstlerduo Philip und Erin Stead!

Illustriert mit anmutigen und berührenden Zeichnungen führt diese Geschichte durch die Zeit zurück. Mit Johnny gesellt sich zu Tom Sawyer und Huckelberry Finn ein weiterer mutiger Junge aus der Feder von Mark Twain.

 

Hardcover

Verlag: Knesebeck

Preis: 25,70€


mehr lesen 0 Kommentare

"Desta und das Labyrinth im Gartenteich" von Emmy Abrahamson

Ab 8 Jahren

Was für ein Schrecken für Desta: Als sie mit einem Stöckchen ein Seerosenblatt anpieken will, stürzt sie in den Gartenteich. Der ist groß und tief, und Desta ist plötzlich nicht nur nass, sondern ganz klein und in der Unterwasserwelt gefangen. Drei Rätsel muss sie dort lösen, sich gegen allerlei Getier, Schlingpflanzen und vieles mehr behaupten, ehe sie nach überstandenen Abenteuern wieder das rettende Ufer erreicht. Alleine hätte sie das nie geschafft, aber zum Glück gab es da noch Til den Teichbewohner …

und am Ende fällt doch der Abschied schwer. Doch kleine Mädchen gehören unbedingt an Land.

 

Eine fantasievolle »Alice im Wunderland«- Geschichte zum Vor- und Selberlesen.

 

Emmy Abrahamson, Desta und das Labyrinth im Gartenteich

Hardcover

Verlag: dtv

Preis: 13,40€


mehr lesen 0 Kommentare

"Die leise Luise" von Renus Berbig

Ab 6  Jahren

Ein lustiges Vorlesebuch über das Leisesein - seine Vor- und Nachteile.

 

Luise ist 7 und schon groß, aber sie spricht furchtbar leise, so leise, dass oft niemand hört, was sie sagt. Was schade ist und doof, zum Beispiel in der Schule, bei den Elefanten im Zoo oder wenn sie am Familientisch etwas Wichtiges sagen will! Manchmal aber ist es gut, Expertin im Leisesein zu sein: wenn man mit dem kleinen Bruder »Leisetreter« spielt oder mit Gloria darauf wartet, dass die Maus ihre Schnauze aus der Höhle streckt. Leise durch die Welt zu gehen, ist vielleicht etwas anstrengend, aber manchmal führt es zu kleinen Abenteuern, die so lustig sind wie die Illustrationen der famosen Anke Kuhl.

Renus Berbig, Die leise Luise

Hardcover

Verlag: Beltz

Preis: 13,40€


mehr lesen 0 Kommentare

"Kükensommer" von Anna Woltz

Ab 8  Jahren

In die Ferien mit Huhn! Ein tolles Ferienbuch!

 

Endlich Sommerferien! Die zehnjährige Flora freut sich auf die Zeit ohne Schule und ohne nervige Mitschüler. Und dann läuft ihr auch noch ein Huhn zu. Tiere liebt Flora über alles. Nur dumm, dass ausgerechnet die vorlaute Evi und der immer gut gelaunte Nick von der Sache Wind bekommen. Oder doch nicht so dumm? Ganz langsam stellt Flora fest, dass es sehr schön sein kann, mit menschlichen Freunden ein Geheimnis zu teilen

Anna Woltz, Kükensommer

Taschenbuch

Verlag: dtv

Preis: 7,20€


mehr lesen 0 Kommentare

"Die Schule der magischen Tiere - Endlich Ferien 2 - Silas und Rick" von Margit Auer

Ab 8  Jahren

Auf in die Ferien - mit einem magischen, sprechenden Tier!

 

Lagerfeuer, Stockbrot, Sternenhimmel! Silas und sein magisches Krokodil Rick fahren ins Zeltlager. Dort will Silas den Waldmeisterpokal gewinnen. Doch dann macht ihn ein Mädchen ganz schön nervös – und wohin führt Nacht für Nacht diese seltsame Bonbonspur? Eins steht fest: So ein magisches Krokodil kann in einem Wettkampf äußerst praktisch sein …

 

DIE SCHULE DER MAGISCHEN TIERE - Endlich Ferien Band 2: In der Schule der magischen Tiere heißt es: Endlich Ferien! Die magischen Tiere packen ihre Koffer – und das Abenteuer beginnt … Ein neuer spannender Ferienkrimi in kurzen Kapiteln - mit echtem magischem Tier.

Margit Auer, Die Schule der magischen Tiere, Silas und Rick

Hardcover

Verlag: Carlsen

Preis: 12,40€


mehr lesen 0 Kommentare

"Das große Fest im Häschenwald" von Ulf Stark

Ab 5  Jahren

Unser LieblingsFrühlings- und Ostertipp!!!

Das LESEWELT-Team kann es nicht leugnen, hier hat es sich wieder einmal in ein Buch verliebt!

 

Endlich Frühling! Bei den Häschen wird gefeiert! Mit den ersten Sonnenstrahlen kommt Leben in den Winterwald. Die Häschen schlüpfen aus ihren Verstecken und lassen sich vergnügt die laue Frühlingsluft um die süßen Nasen wehen.

Nina verliebt sich in den mutigen Hasenjungen Aki. Als der Hasenbau bei einem Gewitter überflutet wird, rettet Aki erst Hasenpapas Hut aus dem Wasser und muss später selbst gerettet werden. Erst als alle Aufregung vorüber ist, kann doch noch gefeiert werden: Mittsommer und eine wunderschöne Häschen-Hochzeit.

Entzückend illustriert von Eva Eriksson. Die Fortsetzung der erfolgreichen Geschichte aus dem Winterwald ...

Ulf Stark, Das große Fest im Häschenwald

Hardcover

Verlag: Oetinger

Preis: 17,50€


mehr lesen 0 Kommentare

"Zarah und Zottl" von Jan Brick

Ab 5  Jahren

Eine Geschichte über den Beginn einer etwas außergewöhnlichen Freundschaft.

 

Dieses großformatige Buch mit vielen witzigen Illustrationen erzählt von kindlichen Sehnsüchten nach Zugehörigkeit, Geborgenheit und Zusammenhalt - lebensklug, voller Tiefgang und einem Augenzwinkern.

 

Die kleine Zarah träumt von einem Pony, denn sie ist ein echter Indianer, und Indianer sitzen nun mal auf Pferden. Zarah sitzt im Moment aber nur auf Umzugskartons - Mama und sie sind nämlich umgezogen. Leider ohne Papa, was Zarah richtig blöd findet. Genauso blöd wie die Tatsache, dass die Kinder im Hof sie nicht mitspielen lassen und Mama nie Zeit hat, weil sie arbeiten muss. Keine Frage: sie braucht einen Freund! Am liebsten natürlich ein Pony. Aber ein echtes und eins, das in den Aufzug passt. Und siehe da, der Mann im Laden für alles hat genau das Richtige für sie: Zottel! Dass Zottel kein Pony ist, sondern ein Hund, stört Zarah nicht im Geringsten. Denn Abenteuer erlebt sie mit ihrem neuen Freund in jedem Fall.

Hardcover

Verlag: Sauerländer

Preis: 10,30€


mehr lesen 0 Kommentare

"Molli Minipony - Großes Glück auf kleinen Hufen" von Andrea Schütze

Ab 8  Jahren

Witzig, frech und unbeirrbar weiß die kleine Felinda, mit Spitznamen Fee, was sie will und das erreicht sie dann womöglich auch.

 

Die 8-jährige Fee ist untröstlich. Nach zwei traumhaften Wochen Urlaub auf dem Bauernhof soll sie sich von dem Minipony Molli trennen. Doch sie und Molli gehören einfach für immer zusammen! Nach allen Regeln der Kunst versucht Fee ihre Eltern zu überzeugen, bis ihr Vater schließlich genervt nachgibt: "Du bekommst dein Minipony, wenn vorher zehn Hexen durch den Garten tanzen!" Ganz klar, für Fee ist das so gut wie ein Ja! Fehlen nur noch die Hexen. Doch Fee hat schon tausend Ideen, wie sie auch diese letzte Hürde nehmen kann ...

Andrea Schütze, Molli Minipony, Großes Glück auf kleinen Hufen

Hardcover

Verlag: Ueberreuter

Preis: 10,30€


mehr lesen 0 Kommentare

"Neue Geschichten von Jana" von Sarah Michaela Orlovsky

Ab 7  Jahren

Sarah Michaela Orlovsky schildert sehr witzig und mit vielen typisch österreichischen Wörtern ausgeschmückt (Bussi geben, dümpfeln, kudern, ...) aus dem Leben der 7-jährigen Jana. Ein nettes Vorlesebuch!

Wenn Jana es nicht besser wüsste, würde sie ja sagen, das ist Halsweh. Aber Jana hat keine Zeit für Halsweh!

 

Das erste Schuljahr hat Jana ja schon einmal gut hinter sich gebracht und die ersten Sommerferien auch. Das zweite steht also vor der Tür. Manche Dinge haben sich nicht geändert - mit den Glitzerspangenmädchen Jasmina, Alma und Tamara aus der Schule kann sie sich immer noch nicht wirklich anfreunden. Aber zum Glück gibt es weiterhin Sebastian: den besten Freund, Forschungsassistenten und Abenteuerkollegen weit und breit. Andere Dinge bringen wiederum große Veränderungen mit sich: So wird Jana nicht nur Schildkrötenmama, sondern auch große Menschenschwester. Da heißt es gleich einmal "schwestern" üben. Fein, dass Sebastian einen kleinen Cousin hat - ideal zum Tainieren. Sie selbst meint, sie habe das mit dem Babysitten schon ganz gut gemeistert. Doch die Erwachsenen sind sich da nicht so sicher ...

In 18 Geschichten dürfen wir die fröhlich freche, aber oft auch nachdenklich hinterfragende Jana mit all ihren Kinderfreuden und -sorgen ein weiteres Jahr begleiten, bei aufregenden Erlebnissen mitfiebern, uns über unverständige Erwachsene mitärgern und gemeinsam mit ihr erleichtert sein, weil der beste Opa der Welt nicht verrät, dass sie beim Zirkusbesuch doch noch nicht ganz gesund war.

Sarah Michaela Orlovsky, Neue Geschichten von Jana

Hardcover

Verlag: Tyrolia

Preis: 14,95€


mehr lesen 0 Kommentare

„Komm, wir fliegen zum Mond" von Alison McGhee

Ab 8 Jahren

Für alle, die auch den Wind in den Weiden lieben...

Solange Fünkchen denken kann, hat man ihr eingeschärft, das Tal der Glühwürmchen nicht zu verlassen. Zu feindlich ist die Welt, zu hell die Sonne, zu tückisch das Wasser und zu gefährlich sind die Riesen. Doch Fünkchen ist neugierig und fasziniert von der Menschenwelt. Sie träumt von einem großen Abenteuer: Zum Mond will sie fliegen! Warum sollte das nicht möglich sein? Die Menschen können es doch auch. Und der Menschenjunge, der am Waldrand lebt, sieht doch eigentlich ganz nett aus. Als Fünkchen mit dem ebenso mutigen Grillenjungen Zirps Freundschaft schließt, wagen sie sich gemeinsam aus dem Tal hervor. Vielleicht können die beiden kleinen Tiere ihre großen Träume doch noch.

 

Alison McGhee, Komm, wir fliegen zum Mond

Hardcover

Verlag: Hanser

Preis: 17,50 €


mehr lesen 0 Kommentare

"Die Muskeltiere und Madame Roquefort" von Ute Krause

Ab 8 Jahren

Flammen lodern aus Francescos Pizzeria um die Ekke. Das riecht nach Gefahr - und nach einem neuen Abenteuer für die Muskeltiere! Hamster Bertram von Backenbart, die beiden Mäuse Picandou und Pomme de Terre und die Ratte Gruyère sind natürlich sofort zur Stelle. Doch es ist nicht nur das Feuer, das die vier ganz schön ins Schwitzen bringt: Eine entzückende Mäusedame, die der Feuersbrunst gerade noch entkommen konnte, benötigt ihre Hilfe. Die Muskeltiere nehmen das Mäuschen bei sich auf, und schon bald verdreht Madame Roquefort den drei Herren gehörig den Kopf. Was niemand ahnt: Diese Mäusedame hat es faustdick hinter den Ohren und die Freundschaft der Muskeltiere wird auf eine harte Probe gestellt ...

 

Ute Krause, Madame Roquefort

Hardcover

Verlag: Cbj-Verlag

Preis: 15,50 €


mehr lesen 0 Kommentare

„Der Schmetterling, der mit dem Fuss aufstampfte" von Rudyard Kipling

Ab 6 Jahren

 

Rudyard Kiplings Klassiker amüsiert Kinder und Erwachsene - 13 fantasie- und humorvolle Geschichten über die Schöpfung von Mensch und Tier, illustriert von Kathrin Schärer.

 

Wie die Welt, die Menschen, die Tiere und unser Alphabet entstanden sind, dafür liefert der Autor des Dschungelbuchs ganz besondere Erklärungen: Der eigentlich kleinnasige Elefant bekommt nur deshalb einen langen Rüssel, weil er allzu neugierig auf das Maul des Krokodils schaut. Das faule Kamel kriegt seinen Höcker, weil es jede Frage mit "Rutsch mir den Buckel runter" beantwortet. Und das Gürteltier entsteht, weil Igel und Schildkröte sich gemeinsam gegen den Löwen verteidigen müssen. Dieses Bilderbuch vereint 13 herrlich komische Geschichten, die jeden zum Schmunzeln bringen - ein Feuerwerk der Fantasie und des Humors!

 

Rudyard Kipling, Der Schmetterling, der mit dem Fuss aufstampfte

Hardcover

Verlag: Hanser

Preis: 18,50 €

 

Download
LESEPROBE
Der Schmetterling, der mit dem Fuß aufst
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

0 Kommentare

„Hörbe mit dem großen Hut" von Otfried Preußler

Ab 5 Jahren

Einer unser Lieblings-Kinderbuchklassiker, der in keinem Kinderzimmer fehlen sollte!!- von Annette Swoboda farbig neu illustriert mit wunderschönen warmherzigen Bildern.

 

An einem schönen Sommertag beschließt Hutzelmann Hörbe, das Marmeladeeinkochen sein zu lassen und stattdessen auf Wanderschaft zu gehen, denn er hat Lust auf ein bisschen Abwechslung und Abenteuer ! Also packt er seinen Proviant ein und macht sich auf den Weg. Viele Gefahren muss der kleine Hutzelmann auf seiner Wanderung meistern. Wie gut, dass er Zwottel mit dem Zottelpelz als Freund gewinnt. Denn zu zweit kann man es auch mit dem gefährlichen Plampatsch aufnehmen.

 

Otfried Preußler, Hörbe mit dem großen Hut

Hardcover

Verlag: Thienemann

Preis: 15,50 €

 


0 Kommentare

"Das große Buch von Brombeerhag" von Jill Barklem

Ab 4 Jahren

Brombeerhag im Frühling; Brombeerhag im Sommer; Brombeerhag im Herbst; Brombeerhag im Winter; Die Geheimtreppe; Auf Goldsuche; Auf ans Meer!; Mäusebabys

 

Die heimelige Welt der Mäuse vom Brombeerhag lädt ein zum Vorlesen; liebevoll altmodisch illustriert verzaubert dieser Sammelband Erwachsene und Kinder gleichermaßen.

 

Bilderbuch

Verlag: Annette Betz;

Preis: EUR 24,95