LESEWELT Webshop

 

Ab einem Bestellwert von 50,- € verschicken wir österreichweit portofrei oder aber ihr holt euch eure Bücher einfach bei uns in der LESEWELT ab.

 

Bei Fragen oder Problemen mit unserem Webshop helfen wir euch gerne per Mail weiter.



BUCHTIPPS AUS DER LESEWELT

„Oma, Huhn und Kümmelfritz“ von Michael Roher

Ab 8 Jahren

 

Der Kümmelfritz ist der Enkel von der Woniafka Oma. Und das Huhn ist der beste Freund vom Fritz. Es ist ein richtiges Engelshuhn mit einem ungemein edlen Charakter und steckt voller toller Einfälle und Ratschläge. Zum Beispiel wie man ärgerlichen Gatschgolatschen das Fürchten lehrt oder warum Schoko Bananen zum Frühstück auf jeden Fall per Gesetz verboten gehören. Und obwohl das Huhn in erster Linie immer an sich selbst denkt, ist es doch auch ein ziemlich guter Freund, auf den man in jeder Lebenslage zählen kann.

 

9 Geschichten zum Schmunzeln und sich freuen voller Schmäh, Wärme und Liebenswürdigkeit.


mehr lesen 0 Kommentare

„Der Dachs schreibt hier bei Kerzenlicht“ von Erwin Moser

Ab 5 Jahren

 

Gereimte Tiergedichte in „Erwin-Moser-Bestform“.

 

Ganz egal ob Erwin Moser über ein hüpfendes Känguru, müde Kamele, mampfende Affen, kratzende Katzen schreibt, diese Unsinn-Gedichte gehen schon den Kleinsten gut ins Ohr.

 

Eine kleine Kostprobe gefällig:

Über der Erde braust der Sturm,

unter der Erde haust Herr Wurm.

Hat Äpfel, Kerze und Roman,

womit ihn nichts erschüttern kann.

 

Ein kleines Poesiebuch für Groß und Klein, das auch schon mich und meine Kinder begeistert hat, zum immer wieder Anschauen, Lesen und Mitreimen. Liebevoll bebildert mit den für Erwin Moser so typischen Illustrationen.

 


mehr lesen 0 Kommentare

„Esther und Salomon“ von Elisabeth Steinkellner mit Illustrationen von Michael Roher

Ab 14 Jahren

 

 

Ein ungewöhnlicher Roman in Versform, der auf außergewöhnliche Weise von Dingen erzählt, für die es keine Worte gibt.

 

Wie übersteht man bloß zwei Wochen in einem Hotel mit Eltern, die sich nur noch anschweigen und einer fünfjährigen Schwester, die unentwegt Meerjungfrauenbilder ausmalt und von Arielle plappert? Die vierzehnjährige Ester möchte sich am liebsten selbst zur Adoption freigegeben. Und nur ihre kleine Schwester Flippa merkt, wie es Esther wirklich geht. Und plötzlich ist er da, Salomon auch 14 und selbst großer Bruder. Plötzlich geht ein winziges Rumpeln um die Welt und alles ist irgendwie auf einmal groß und neu und aufregend. Aber was passiert nach dem Urlaub? Kann man Entfernung mit Worten überbrücken?

 

Aus zwei Perspektiven erzählt dieser kraftvolle und berührende Roman von der ersten großen Liebe, vom Getrennt-Sein und von zwei Lebenswelten, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Denn nachdem Esther beginnt, übernimmt Salomon, dessen Mutter in einer Hotelküche arbeitet und der vieles aus seiner Vergangenheit als Flüchtling zu bewältigen und verarbeiten hat, das Erzählen.

 

Ein wunderschön mit Polaroids und Skizzen gestaltetes Buch, das auf faszinierende Weise vom Erwachsenwerden in all seinen Dimensionen erzählt und einem mit einem Herzen voller Hoffnung zurücklässt.

 

Elisabeth Steinkellner, Esther und Salomon

Hardcover

Verlag: Tyrolia

19,95€   


mehr lesen 0 Kommentare

„Eine halbe Banane und die Ordnung der Welt“ von Sarah Orlovsky

Ab 10 Jahren

 

Zwei Schwestern: früher einmal eng miteinander verbunden, heute durch eine unsichtbare Wand getrennt. Zwei Schwestern: die Jüngere voller Liebe, Bewunderung und Sorge, die Ältere magersüchtig.

 

In kurzen und prägnanten Episoden erzählt uns die „kleine“ Schwester von ihren Ängsten und Sorgen, die sich rund um ihre große Schwester drehen. Sie teilt mit uns ihre Erinnerungen an Zeiten voller Spaß, in denen sie liebevoll von Barbara umsorgt wurde und sie immer ein offenes Ohr für sie hatte. Wir bekommen ein Wechselspiel aus Angst, Sorge, Schuldgefühl und Machtlosigkeit zu spüren, denn sie vermisst ihre „richtige“ große Schwester so sehr!

 

Eine berührende und zu Herzen gehende Geschichte, die uns die Hilflosigkeit dieser Situation für die Betroffenen vor Augen führt.

 


mehr lesen 0 Kommentare