Unsere Tipps - ab 8 Jahren

"Künstliche Intelligenz: Fantasie und Realität (Die Comic-Bibliothek des Wissens) “ von Jean-Noel Lafargue

Ab 8 Jahren

 

Ein inhaltlich gut gelungener Einstieg in das Thema künstliche Intelligenz für Neulinge auf diesem Gebiet. Die satirische Art und Weise, in der hier erzählt wird, ist zwar etwas eigenwillig, aber davon abgesehen bietet dieser in eine Geschichte eingebettete Sach-Comic einen guten Rundumblick in Sachen KI. Angefangen in der Antike über Descartes, von Lochkarten gesteuerten Webstühlen, Kybernetik, Deep Blue, High-Frequency Trading bis hin zu den vielen beunruhigenden Anwendungsgebieten von künstlicher Intelligenz heutzutage gibt es viele Anregungen, weiter nachzuforschen.

 

Diese Geschichte spielt in der nahen Zukunft. Die Menschen haben wieder einmal einen von Robotern ausgefochtenen Krieg geführt und überall Chaos verbreitet. Selbst ihre Archive mit all ihren Aufzeichnungen haben sie dieses Mal zerstört und nun wissen sie nicht mehr, wie es überhaupt zu diesem Konflikt kommen konnte. So schicken sie den Roboter Gladys mithilfe von Google Time Travel zurück in das Jahr 2018. Er soll nicht nur das vernichtete Gedächtnis der Menschheit zurückzuholen, sondern auch herausfinden, wie das Verhältnis zwischen Menschen und künstlicher Intelligenz ins Rutschen gekommen ist. Als Mensch getarnt erforscht Gladys die Fantasien und Techniken, die seit dem 13. Jahrhundert die Menschen dazu angetrieben haben, immer fähigere Roboter zu schaffen. Staunend stellt er fest, dass sie törichterweise vor diesen Maschinen stets mehr Angst hatten als vor ihren eigenen Artgenossen.

 


Hardcover

Verlag: Jacoby & Stuart 

12,40€


0 Kommentare

"Eri und das Ei des Drachen" von Jacek Inglot mit Illustrationen von Anita Grabos

Ab 8 Jahren

 

Wunderschön! Einer dieser Geschichten, die einfach verzaubern.

 

Als Eri in den dunklen Wald geht, um die gute Hexe Mafalda zu besuchen, ahnt sie nicht, dass an diesem Tag das größte Abenteuer ihres Lebens beginnt. Denn die Hexe hat einen wichtigen Auftrag für sie: Eri soll das Ei eines Drachen in Sicherheit bringen, damit der böse Zauberer Widukind es nicht in die Finger bekommt. Das ist ganz besonders wichtig, denn der Drache wird bald schlüpfen, und derjenige, der ihm zuerst einen Namen gibt, wird zum Guten oder Bösen, Macht über den Drachen haben. Zum Glück begegnet Eri auf ihrer gefährlichen Reise vielen freundlichen Wesen, die alle zu Beschützern des Dracheneis und zu wahren Freunden werden.

 


Hardcover

Verlag: WOOW Books

16,50€

 


0 Kommentare

"Helsin Apelsin und der Spinner" von Stefanie Höfler mit Illustrationen von Anke Kuhl

Ab 8 Jahren

 

Ein wunderbar herzerfrischendes Kinderbuch über Freundschaft, Rivalität und alles dazwischen.

 

Helsin ist eigentlich immer gut gelaunt. Nur ab und an, wenn ihr etwas nicht passt, bekommt sie einen Wutausbruch wie ein Rumpelstilzchen - einen »Spinner«. Und genau das passiert auch an dem Tag, als Louis neu in die Zwergen-Klasse kommt und dieses »Helsin, Apelsin, Apfelsine« murmelt. Aber das ist noch lange nicht das größte ihrer Probleme, denn dann klaut Helsin Luis auch noch einfach so seinen Fidschileguan! Wie soll sie da nur wieder rauskommen? Dass Louis auch noch immer netter wird, ist dabei nicht die letzte Überraschung in dieser liebevollen und klugen Geschichte.

 


Hardcover

Verlag: Beltz& Gelberg

13,40€

 


0 Kommentare

"Der Junge aus der letzten Reihe" von Onjali Q. Ralif mit Illustrationen von Pippa Curnick

Ab 8 Jahren

 

Eine einfühlsame Geschichte über Flucht, Freundschaft, Zusammenhalt, Mut, Toleranz, Mitgefühl und Hilfsbereitschaft. Die Autorin erzählt in ihrem Debüt in flüssiger und einfacher Sprache mal traurig, mal witzig, mal spannend, mal überraschend, aber niemals langweilig. Eine klare Leseempfehlung für klein und groß!!!

 

Da war immer ein leerer Platz, in der letzten Reihe des Klassenzimmers. Doch jetzt sitzt Ahmet dort. Ein Junge mit grauen Augen. Er ist neun Jahre alt und verhält sich ein bisschen eigenartig. Aber das liegt nur daran, dass er aus einem Land kommt, in dem Krieg herrscht und aus dem er fliehen musste. Ganz ohne seine Eltern! Zum Glück findet er in der neuen Klasse Freunde, die ihn herzlich willkommen heißen und ihm unbedingt helfen möchten, seine Eltern, von denen er auf seiner Flucht getrennt wurde, wiederzufinden! Doch die Einzige, die die Kinder wirklich dabei unterstützen könnte, ist die Queen von England. Aber wie kommt man bloß heimlich in den Buckingham-Palast?

 


Hardcover

Verlag: Atrium

15,50€

 


0 Kommentare

"Orcobello" von Fabrizio Silei mit Illustrationen von Fabrizio di Baldo

Ab 8 Jahren

 

Eine herrlich verrückte Geschichte über eine verkehrte Welt und den Mut, anders zu sein.

 

In den Städtchen Monstera geht alles seinen gewohnten Gang: Es wird gerülpst, gestunken und versucht einander in Schrecklichkeit zu übertrumpfen. Denn Oger leben schon immer so und es gefällt ihnen! Doch alles ändert sich als Bürgermeister Grollbold und seine Frau Grimmgrid ein Kind bekommen. Ihr Sohn, Orco Bello, ist doch tatsächlich grässlich schön!!! Von wegen wunderbar grausige Fangzähne, der Junge lächelt seine frischgebackenen schockierten Eltern mit geraderen Zähnen und einer putzigen Stupsnase an. Und so wissen sie zuerst gar nicht, was sie mit diesem seltsamen Kind anfangen sollen. Aber die Jahre vergehen und Orco Bello wächst zu einem bildschönen Ogerjungen heran. Zu allem Übel ist er auch noch freundlich und zuvorkommend, hat einen exquisiten Geschmack und tadellose Manieren. Was für eine Schande! Doch als seine Eltern Orco Bello auch noch mit dem abscheulichsten Mädchen der Stadt verheiraten wollen muss er fliehen, um seinen eigenen Weg zu finden.

 


Hardcover

Verlag: Knesebeck

13,40€

 


0 Kommentare

"Wir alle zusammen im Möwenweg" von Kirsten Boie mit Illustrationen von Katrin Engelking

Ab 8 Jahren

 

Ein wunderbarerer Lese- und Vorlesespaß rund um ganz normale Alltagsabenteuer mit Bullerbü-Feeling!

 

20 Jahre Möwenweg! Endlich gibt es die ersten drei Bände der beliebten Möwenweg-Reihe rund um Tara und ihre Nachbarskinder auch als Sammelband. Denn nirgendwo auf der Welt ist es so schön wie im Möwenweg. Das liegt vor allem an den vielen Kindern, die dort wohnen und daran, dass man mit ihnen die schönsten Abenteuer erleben kann. Im Möwenweg ist immer etwas los, Feste werden gefeiert und sogar Ferien zu Hause machen Spaß.

 


Hardcover

Verlag: Oetinger

16,50€

 


0 Kommentare

„So glücklich wie noch nie? (Dunne-Reihe)“ von Rose Lagercrantz mit Illustrationen von Eva Ericsson

Ab 8 Jahren

 

Im 7ten und letzten Band der zeitlos guten Geschichten rund um die Freundinnenschafts- und Alltagsabenteuer von Dunne trifft Rose Lagercrantz wieder einmal mitten hinein in Kinderherzen! In leicht verständlichen Sätzen geschrieben mit vielen großen Illustrationen pro Seite ist auch dieser Band perfekt für Leser der 3. und 4. Schulstufe.

 

Endlich ist es soweit! Dunnes Papa und Wanda werden heiraten. Dunne träumt von einer richtigen Prinzessinenhochzeit, bei der sie und Ella Frida Blumen streuen. Doch Papa und Wanda haben andere Pläne. Sie wollen in Rom feiern, ganz klein – und ohne Ella Frida. Obwohl Dunne ein schlechtes Gewissen plagt wird die Reise nach Rom sehr aufregend! Aus der kleinen Feier wird plötzlich ein rauschendes Fest mit elf Gängen, einer riesigen Torte – und tutta la famiglia italiana. Doch trotz allem kann Dunne nur an ihre beste Freundin Ella Frida denken. So als würde sie ahnen, dass Ella Frida auf ihrer Sommerinsel in großen Schwierigkeiten steckt ...

 

Der Abschied von Dunne fällt schwer. Hauptfigur und Lesende sind gewachsen, entsprechend umfangreicher ist der 7. und letzte Band geworden. Eine knifflige Erzählstruktur sorgt für zusätzliche Spannung. Geblieben ist der warme Erzählton, die liebevoll gezeichneten Charaktere, die glaubhafte Kinderperspektive und die einfühlsame Darstellung von Freude und Kummer, die alle Bände auszeichnen.

 

  • Band 1: Mein glückliches Leben
  • Band 2: Mein Herz hüpft und lacht
  • Band 3: Alles soll wie immer sein
  • Band 4: Du mein ein und alles
  • Band 5: Wann sehen wir uns wieder
  • Band 6: Glücklich ist wer Dunne kriegt
  • Band 7: So glücklich wie noch nie?

 

Hardcover

Verlag: Moritz Verlag

13,40€


0 Kommentare

„Kommisar Gordon - Der erste Fall“ von Ulf Nilsson mit Illustrationen von Gitte Spee

Ab 8 Jahren / 3.Lesestufe

 

Das Eichhörnchen ist aufgeregt: Jemand hat doch tatsächlich 204 seiner 15 704 mühsam gesammelten Nüsse gestohlen! Das ist ein Fall für die Polizei, und die berühmte Kröte, Kommissar Gordon – der Schrecken aller Diebe – nimmt sich des Falles an. Er besieht er den Tatort und beschließt, das Loch zu bewachen, hinter dem sich die ausgeräuberte Vorratskammer befindet. Aber eigentlich wäre lieber wieder zurück in der Polizeistation bei einer Tasse Tee und seinen Abendmuffins. Denn Kommissar Gordon ist zwar brillant, aber auch schon sehr, sehr alt. Wenn er doch nur eine kleine, schnelle und schlaue Polizeiassistentin hätte. Dann könnten sie diesen schwersten aller Fälle zusammen lösen! Doch plötzlich sieht Gordon, wie sich ein kleines Tier mit einer Nuss davonstehlen möchte. Aber dieser Täter kann doch unmöglich die vielen anderen Nüsse gestohlen haben! Und so ist dieser Fall zwar noch lange nicht gelöst Kommissar Gordon seiner eifrigen Polizeiassistentin aber einen großen Schritt näher!

 

Ein witziges und warmherziges Buch, das mit einem liebenswerten Anti-Helden in der Hauptrolle, origineller Wortwahl, feinem, subtilem Humor und lebendigen Dialogen überzeugt!

 

Zum Glück gibt es 3 weitere Bände rund um Kommissar Gordon und seine Assistentin, das freche Mäusemädchen Buffy :

 

  • Band 2: Kommissar Gordon – Der letzte Fall?
  • Band 3: Kommissar Gordon – Doch noch ein Fall
  • Band 4: Ein Fall für Buffy

Erstleser

Verlag: Moritz Verlag

12,30€

 


mehr lesen 0 Kommentare

„Matti und Sami und die verflixte Ungerechtigkeit der Welt“ von Salah Naoura

Ab 8 Jahren

Ein weiteres kurzweiliges Abenteuer rund um die liebenswerten Brüder Matti und Sami in dem die zwei herausfinden, dass das mit dem Glück, eine Sache für sich ist und sich alles auch wieder ganz schnell ändern kann.

 

Matti und seine Familie haben bei der Hausverlosung International ein Haus gewonnen und wohnen nun seit 8 Wochen in Finnland in einem wunderschönen großen Haus am See. Eigentlich hätte alles perfekt sein können, aber Matti spürt, dass das Universum irgendeine Gemeinheit plant. Schon vor ein paar Millionen Jahren war nämlich beschlossen worden, dass sein Onkel Jussi ab jetzt nur noch Pech haben würde und sein Vater nur noch Glück. Die Welt ist nämlich ungerecht. Da kommt Matti nicht umhin sich zu fragen, ob es eigentlich in Ordnung ist glücklich zu sein, wenn jemand anderes gerade unglücklich ist. Und wenn man in so kurzer Zeit so viel gewinnen kann, könnte einem ja auch ganz schnell wieder das Gegenteil passieren, oder? Denn manchmal macht das Universum echt verrückte Sachen. Aber dann beschließt er etwas zu unternehmen, damit es mit dem Glück wieder gerechter zugeht. Und er findet heraus, dass jeder anders ist und andere Dinge braucht, um glücklich zu sein. 

 

Hardcover

Verlag: Beltz & Gelberg

10,30€


0 Kommentare

"Die Retter der verlorenen Bücher – Mission Robin Hood“ von Rüdiger Bertram mit Illustrationen von Horst Hellmeier

Ab 8 Jahren

 

Ein witziges und freches Buch, dass den Klassiker Robin Hood so richtig auf den Kopf stellt!

 

Die drei Freunde Oskar, Maya und Emma teilen eine große Leidenschaft, das Lesen! Als richtige Bücherwürmer treffen sie sich jeden Tag in der Bibliothek und lesen sich quer durch die Regale: ob Pferdebücher, Fantasyromane, Jungen- oder Mädchenbücher, ganz egal. Hauptsache, es hat viele, viele Seiten und ist spannend. Doch ein Buch wie das, welches die Bibliothekarin Frau Müller-Liebelein ihnen eines Tages anvertraut, ist ihnen noch nie begegnet, denn es zieht sie regelrecht hinein in seine Geschichte und das nicht im übertragenen Sinne! Und so befinden sich die drei plötzlich mittendrin im mittelalterlichen Sherwood Forest. Und dann auch noch in einer Falle des berühmten Robin Hood! Doch der Robin Hood auf den sie hier treffen ist so ganz anders als der den sie aus ihren Büchern kennen und hat ihre Hilfe wahrlich nötig …

 


Hard Cover

Verlag: Ueberreuter

13,40€

 


0 Kommentare

"Toni. Und alles nur wegen Reanto Flash“ von Philip Waechter

Ab 8 Jahren

 

Ein überaus amüsanter Comic rund einen sympathischen Helden, große Wünsche und die wirklich wichtigen Dinge im Leben voller Witz und Situationskomik.

 

Toni ist ein leidenschaftlicher Fußballer und als er das Werbeplakat für die original „Renato Flash“-Fußballschuhe sieht weiß er, die muss er haben! Sie sind perfekt für ein präzises Ballgefühl und entscheidend für seine ruhmreiche Karriere und zukünftiges Lebensglück. Seine Mutter sieht das allerdings ganz anders und möchte die teuren Markenschuhe nicht finanzieren. Und so bleibt Toni keine andere Wahl, als die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Vom Flyer-Verteilen, Hundeausführen bis hin zur Straßenmusik lässt er nichts unversucht, damit sich sein größter Traum erfüllt.

 


Hardcover

Verlag: Beltz & Gelberg

15,40€

 


mehr lesen 0 Kommentare

„Das kleine Waldhotel, Band 3: Ein Blütenfest für Mona“ von Kallie George mit Illustrationen von Stephanie Graegin

Ab 8 Jahren

Im dritten Band der Waldhotelserie stolpert die mutige Maus Mona wieder einmal mitten hinein in ein herzerhüpfendes und sehr spannendes Abenteuer. Wunderbar zum Selber oder Vorlesen, für alle Kinder, die Tiere lieben.

 

Endlich wird es Frühling, ein geschäftiges Brummen liegt in der Luft und alle Mitarbeiter des Waldhotels erwachen zu neuem Tatendrang. Na ja fast alle, denn Herrn von Walde, dem Hoteleigentümer, mangelt es ein wenig an Energie. Aber wen wundert das, denn der letzte Winter war wirklich ungewöhnlich erlebnisreich gewesen. Und so entschließt er sich nach jeder Menge guten Zuspruchs endlich einmal Urlaub zu machen und einen Freund zu besuchen. Kaum ist er fort hört man überall Gerüchte, dass ein zweites Hotel eröffnet werden soll, und kein gewöhnliches, sondern ein ganz besonders funkelndes! Zum Glück hat Gilles die Empfangseidechse eine Idee wie man allen beweisen kann, dass das Waldhotel das beste im ganzen Farnholzwald ist. Er möchte ein riesen Blütenfest mit jeder Menge Wettbewerbe für die Hotelgäste feiern. Ein rauschendes Frühlingsfunkelfest eben. Doch so ein funkelndes Fest lockt leider nicht nur jede Menge neuer Hotelgäste, sondern auch den einen oder anderen ungebetenen Gast an! Wird es Mona wieder schaffen ihr geliebtes Hotel dank eines rettenden Einfalls vor der Gefahr zu bewahren?

 

Hardcover

Verlag: Egmont Schneiderbuch

12,40€


0 Kommentare

"Füchse lügen nicht“ von Ulrich Hub mit Illustrationen von Heike Drewelow

Ab 8 Jahren

 

Ein ungewöhnliches, interessantes, gleichsam lustiges und ernstes Buch über große und kleine Lügner, Werte und Normen, Freiheit und Freundschaft.

 

In der Animal Lounge eines verlassenen Flughafens sitzen der müde Panda, der kranke Affe, die hysterische Gans, der prominente Tiger, das identische Schaf-Geschwisterpaar und ein Sicherheitshund fest. Seit Tagen geht kein Flug mehr. Es herrscht Langeweile und Ratlosigkeit. Doch dann taucht ein mysteriöser Fuchs auf und gewinnt in null Komma nichts das Vertrauen der Tiere. Eigentlich will er ihnen nur die Reisepässe stehlen. Aber braucht ein einsamer Fuchs nicht auch Freunde?

 


Taschenbuch

Verlag: Calrsen

6,20€

 


0 Kommentare

„Mein glückliches Leben (Dunne-Reihe)“ von Rose Lagercrantz mit Illustrationen von Eva Ericsson

Ab 8 Jahren

 

Der erste Band der zeitlos guten Geschichten rund um die Freundinnenschafts- und Alltagsabenteuer von Dunne. Eine gefühlvolle und kluge Geschichte in kurzen, leicht verständlichen Sätzen geschrieben mit vielen großen Illustrationen pro Seite.

 

Dunne zählt alle Momente, in denen sie glücklich war: zum Beispiel, als sie in die Schule kam. Oder als sie Ella Frida kennenlernte und die ihre beste Freundin wurde. Seitdem machen sie alles zusammen – auf dem Pausenhof schaukeln, Glanzbilder tauschen, Sonnenuntergänge zeichnen. Doch dann zieht Ella Frida weg und Dunne bleibt zurück, tieftraurig! Auch wenn sie in der Schule mit den anderen eine Menge erlebt – die beste Freundin kann niemand ersetzen! Doch dann kommt eines Tages ein Brief …

 

Ein Buch über echte Freundschaft, den Schulanfang mit seinen Freuden und Ängsten aber auch über Verlust und das Glück so wie Kinder es erleben. Nahe am Kinderalltag und immer auf Augenhöhe mit der Gefühls- und Gedankenwelt der Zielgruppe. Eine Geschichte, die ihren Lesern und auch Vorlesern ganz sicher ans Herz geht!

 


Erstleser

Verlag: Moritz Verlag

12,30€

 


0 Kommentare

"Samson + Roberto – Glück und Spuk und ach herrje!" von Ingvar Ambjormsen

Ab 8 Jahren

Samson ist ein armer Hund und Roberto ein armer Kater. Sie sind Freunde und so arm, dass sie nicht mal mehr etwas zu essen haben. Da naht Rettung: Samsons Onkel Rin-Tin-Tei hat ihm die Pension Fjordlicht vermacht. Doch den Pechvögeln wird nichts geschenkt, die Pension erweist sich nicht nur als Bruchbude, sondern auch als Spukhaus. Mit ihren neuen Freunden und Nachbarn, dem Storch Herrn von Strauß, dem Handwerker Olli Otter, der Dächsin Greta und den Gästen Maulwurf Gregor und Pute Frau Krilleberg gelingt es den beiden, Ordnung in die Pension und Schwung in ihr Leben zu bringen. Und daran kann auch Per Plage, die grässliche Raupe, nichts ändern.

Hardcover

Verlag: dtv

Preis: 13,40€


0 Kommentare

"Die Abenteuer des starken Wanja" von Otfried Preußler

Ab 8 Jahren

Sieben Säcke Sonnenblumenkerne und sieben Schafspelze nimmt Wanja mit auf den Backofen, auf dem er sieben Jahre verbringen soll, ohne ein Wort zu sprechen. Das ist seine erste Prüfung, bevor er weitere gefährliche Abenteuer bestehen muss. Sein Ziel ist nichts Geringeres als die Eroberung der Zarenkrone. Keine leichte Aufgabe, denn Wanjas neidische Brüder denken sich so manche List aus, um den faulen Bruder von seinem Ofen zu locken.

 

Der Kinderbuch-Klassiker von Otfried Preußler in neuem Gewand!

 

Hardcover

Verlag: Thienemann

Preis: 13,40€


0 Kommentare

"Ich, Caesar, und die Bande vom Kapitol" von Frank Schwieger

Ab 8 Jahren

Im Hades ist die Hölle los. Die alten Römer sind empört über die Menschen und deren langweilige, halbwahre Geschichten über ihre glorreiche Zeit. In diesem Buch kommen Romulus, Caesar und Nero, ihre vielen Freunde und Feinde nun endlich selbst zu Wort. Live und unverblümt berichten sie ihre Version der Geschichte. So erfahren die Leser, warum sich zwei beste Freunde in einem Gladiatorenkampf gegenüberstehen müssen, warum Kleopatra sich freiwillig in einen Teppich wickeln lässt und man Gänse lieber nicht essen sollte. Sie sind dabei, wenn Verschwörungen geplant und Geheimnisse belauscht werden. Wenn die Römer kämpfen und feiern, ist das Chaos nicht weit ...

 

Hardcover

Verlag: dtv junior

Preis: 13,40€


0 Kommentare

"Desta und das Labyrinth im Gartenteich" von Emmy Abrahamson

Ab 8 Jahren

Was für ein Schrecken für Desta: Als sie mit einem Stöckchen ein Seerosenblatt anpieken will, stürzt sie in den Gartenteich. Der ist groß und tief, und Desta ist plötzlich nicht nur nass, sondern ganz klein und in der Unterwasserwelt gefangen. Drei Rätsel muss sie dort lösen, sich gegen allerlei Getier, Schlingpflanzen und vieles mehr behaupten, ehe sie nach überstandenen Abenteuern wieder das rettende Ufer erreicht. Alleine hätte sie das nie geschafft, aber zum Glück gab es da noch Til den Teichbewohner …

und am Ende fällt doch der Abschied schwer. Doch kleine Mädchen gehören unbedingt an Land.

 

Eine fantasievolle »Alice im Wunderland«- Geschichte zum Vor- und Selberlesen.

Hardcover

Verlag: dtv

Preis: 13,40€


0 Kommentare

"Miss Drachenzahn - Anleitung zum freundlichen Umgang mit Kindern" von Laurence Yep und Joanne Ryder

Ab 8  Jahren

Ein sehr freches und charmantes Abenteuer, erzählt aus der Perspektive von der empörten Miss Drachenzahn persönlich :) In dieser Geschichte wird der Spieß mal umgedreht, oder doch nicht?

 

Von ihrer Großtante erbt Winnie eine Anwesen inklusive einer magische Drachin.

 

Seit vielen Menschengenerationen lebt Miss Drachenzahn, eine resolute Drachendame, schon unter den Menschen. Gerade ist ihr letzter Schützling (Haustier) Großtante Amalia gestorben, da steht schon deren Nichte, die zehnjährige Winnie, vor der Tür und behauptet, Miss Drachenzahn wäre ihr neues Haustier. Was Miss Drachenzahn selbst natürlich völlig anders sieht: Wenn, dann ist Winnie IHR Haustier - und zwar eins, das noch eine Menge zu lernen hat! Weil die Drachin aber ein großes Herz hat und Winnie nicht lockerlässt, nimmt sie das Mädchen schließlich mit in ihre fantastische Welt voller magischer Bewohner.

Hardcover

Verlag: dtv

Preis: 13,40€


0 Kommentare

"Die Schule der magischen Tiere - Versteinert" von Margit Auer

Ab 8  Jahren

Wer in der Klasse wird heute ein magisches, sprechendes Tier erhalten? BAND 9: Gibt es etwas Schöneres als magische Tiere? Doch es passiert etwas Schlimmes: Die magischen Tiere versteinern in normale Kuscheltiere - und verwandeln sich nicht mehr zurück! Die Klasse ist verzweifelt, Miss Cornfield ratlos. Alle Hoffnung ruht nun auf den tapferen Tieren, die noch in der magischen Zoohandlung warten - und Eisbär Murphy hat bärenstarke Nerven ...

 

DIE SCHULE DER MAGISCHEN TIERE: Diese Schule birgt ein Geheimnis! Wer Glück hat, findet hier den besten Freund, den es auf der Welt gibt. Ein magisches Tier. Ein Tier, das sprechen kann. Wenn es zu dir gehört ...

 

Auch die "Schule der magischen Tiere"-Fans brauchen im neuen Abenteuer starke Nerven! Es wird spannend! Und wie immer gibt es viele Bilder, viele kurze Kapitel und ganz viel Lesespaß! Die Bestseller-Reihe geht weiter! Schon jetzt ein Kinderbuchklassiker!

Hardcover

Verlag: Carlsen

Preis: 10,30€


0 Kommentare

"Kükensommer" von Anna Woltz

Ab 8  Jahren

In die Ferien mit Huhn! Ein tolles Ferienbuch!

 

Endlich Sommerferien! Die zehnjährige Flora freut sich auf die Zeit ohne Schule und ohne nervige Mitschüler. Und dann läuft ihr auch noch ein Huhn zu. Tiere liebt Flora über alles. Nur dumm, dass ausgerechnet die vorlaute Evi und der immer gut gelaunte Nick von der Sache Wind bekommen. Oder doch nicht so dumm? Ganz langsam stellt Flora fest, dass es sehr schön sein kann, mit menschlichen Freunden ein Geheimnis zu teilen

Taschenbuch

Verlag: dtv

Preis: 7,20€


0 Kommentare

"Die Schule der magischen Tiere - Endlich Ferien 2 - Silas und Rick" von Margit Auer

Ab 8  Jahren

Auf in die Ferien - mit einem magischen, sprechenden Tier!

 

Lagerfeuer, Stockbrot, Sternenhimmel! Silas und sein magisches Krokodil Rick fahren ins Zeltlager. Dort will Silas den Waldmeisterpokal gewinnen. Doch dann macht ihn ein Mädchen ganz schön nervös – und wohin führt Nacht für Nacht diese seltsame Bonbonspur? Eins steht fest: So ein magisches Krokodil kann in einem Wettkampf äußerst praktisch sein …

 

DIE SCHULE DER MAGISCHEN TIERE - Endlich Ferien Band 2: In der Schule der magischen Tiere heißt es: Endlich Ferien! Die magischen Tiere packen ihre Koffer – und das Abenteuer beginnt … Ein neuer spannender Ferienkrimi in kurzen Kapiteln - mit echtem magischem Tier.

Hardcover

Verlag: Carlsen

Preis: 10,30€


0 Kommentare

"Molli Minipony - Großes Glück auf kleinen Hufen" von Andrea Schütze

Ab 8  Jahren

Witzig, frech und unbeirrbar weiß die kleine Felinda, mit Spitznamen Fee, was sie will und das erreicht sie dann womöglich auch.

 

Die 8-jährige Fee ist untröstlich. Nach zwei traumhaften Wochen Urlaub auf dem Bauernhof soll sie sich von dem Minipony Molli trennen. Doch sie und Molli gehören einfach für immer zusammen! Nach allen Regeln der Kunst versucht Fee ihre Eltern zu überzeugen, bis ihr Vater schließlich genervt nachgibt: "Du bekommst dein Minipony, wenn vorher zehn Hexen durch den Garten tanzen!" Ganz klar, für Fee ist das so gut wie ein Ja! Fehlen nur noch die Hexen. Doch Fee hat schon tausend Ideen, wie sie auch diese letzte Hürde nehmen kann ...

Hardcover

Verlag: Ueberreuter

Preis: 10,30€


0 Kommentare

"Nur mal schnell das Mammut retten" von Knut Krüger

Ab 8 Jahren

Alle lieben Norbert!

 

Eigentlich wünscht sich Henry nichts sehnlicher als einen eigenen Hund. Doch seine Eltern haben tausend und einen Grund parat, warum er keinen haben darf. Da stolpert Henry zu Beginn der Osterferien im Wald über einen Blätterhaufen - und traut seinen Augen nicht: Darunter verbirgt sich ein zotteliges Urzeitwesen mit kleinen Ohren und gelben Stoßzähnen. So groß wie ein Hirtenhund, aber mit einem eigenartigen Höcker am Rücken und vor allem eiskalt und halb erfroren. Gemeinsam mit seinen besten Freunden Finn und Zoe karrt er das Tier nach Hause und versteckt es im Garten. Zum Glück sind Henrys übervorsichtigen Eltern für ein paar Tage unterwegs und nur seine nachsichtige Oma Scarlett im Haus. Denn als die drei Kinder das Tier heimlich neben den Kamin legen und warten, bis es vollständig auftaut, ist jeder Zweifel ausgeschlossen: Das, was ihnen da übermütig seinen Atem ins Gesicht pustet, ist ein Mammut in Miniformat, kaum einen Meter hoch. Bald ist bei Henry nichts mehr so wie zuvor, denn Norbert, das Mammut, sorgt für reichlich Aufregung und Chaos. Was tun, wenn es zum Frühstück am liebsten Hausschuhe, Zahnspangen oder Mathehefte verputzt? Wo sollen die Kinder es dauerhaft verstecken, ohne dass Oma Scarlett Verdacht schöpft? Was, wenn es noch weiter wächst? Und vor allem was tun, als es plötzlich in Gefahr gerät?

Wer braucht noch einen Hund, wenn er ein Mammut haben kann?

Hardcover

Verlag: Dtv

Preis: 13,30€


0 Kommentare

"Kaspar, Opa und der Feuerteufel" von Mikael Engström

Ab 8  Jahren

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge stellen wir euch den dritter und letzten Band unseres geliebeten Kasar-Opa-Serie vor.

 

Fast sieht es so aus, als ob ein Feuerteufel umgeht, denn wer sonst soll Åhmans Scheune, Witwe Satterlunds Abstellkammer, einen Mopedschuppen, ein Plumpsklo und fast die Kirche abgefackelt haben?

Schnell gerät Kaspar in Verdacht. Natürlich steht Lisa ihm bei, bricht sogar in die Polizeistation ein, um Beweisstücke zu klauen (klappt nicht). Opa ist besorgt, aber felsenfest davon überzeugt, dass Kaspar nichts mit den Feuern zu tun hat. Als Åhman dann noch eine Belohnung von 1.000 Kronen für sachdienliche Hinweise auslobt, ist Atom-Ragnar Feuer und Flamme, Kaspar ans Messer zu liefern. Wie kann Kaspar seine Unschuld beweisen? Am besten natürlich dadurch, dass er den Brandstifter erwischt.

Hardcover

Verlag: DTV

Preis: 12,40€


0 Kommentare

"Mit Jasper im Gepäck" von Gunnel Linde

Ab 8  Jahren

Hörbuch absolut hörenswert für die ganze Familie, sehr unterhaltsam gesprochen. Auch als Buch erhältlich.

 

Wie gut, dass Tante Tinne nicht mehr die Schnellste und außerdem kurzsichtig ist! Denn ihre Rückfahrt aus Kopenhagen nach Schweden treten die drei Urlauber zu viert an: Annelie und Nicklas haben nämlich heimlich bei der Zoolotterie mitgemacht und Jasper gewonnen - das niedlichste Zwergpony mit Stammbaum und dem "Du-gibst-mich-nie-wieder-her-Blick". Keine Frage - Jasper muss mit nach Hause. Da gibt es nur ein klitzekleines Problem: Wie schmuggelt man ein Kleinpferd hinter dem Rücken von Tante Tinne nach Stockholm? Ein zauberhafter Kinderbuchklassiker, turbulent, verzwickt und zum Wiehern komisch.

Audio-CD

Verlag: Sauerländer Audio

Preis: 15,90€


0 Kommentare

"Neue Geschichten von Jana" von Sarah Michaela Orlovsky

Ab 7  Jahren

Sarah Michaela Orlovsky schildert sehr witzig und mit vielen typisch österreichischen Wörtern ausgeschmückt (Bussi geben, dümpfeln, kudern, ...) aus dem Leben der 7-jährigen Jana. Ein nettes Vorlesebuch!

Wenn Jana es nicht besser wüsste, würde sie ja sagen, das ist Halsweh. Aber Jana hat keine Zeit für Halsweh!

 

Das erste Schuljahr hat Jana ja schon einmal gut hinter sich gebracht und die ersten Sommerferien auch. Das zweite steht also vor der Tür. Manche Dinge haben sich nicht geändert - mit den Glitzerspangenmädchen Jasmina, Alma und Tamara aus der Schule kann sie sich immer noch nicht wirklich anfreunden. Aber zum Glück gibt es weiterhin Sebastian: den besten Freund, Forschungsassistenten und Abenteuerkollegen weit und breit. Andere Dinge bringen wiederum große Veränderungen mit sich: So wird Jana nicht nur Schildkrötenmama, sondern auch große Menschenschwester. Da heißt es gleich einmal "schwestern" üben. Fein, dass Sebastian einen kleinen Cousin hat - ideal zum Tainieren. Sie selbst meint, sie habe das mit dem Babysitten schon ganz gut gemeistert. Doch die Erwachsenen sind sich da nicht so sicher ...

In 18 Geschichten dürfen wir die fröhlich freche, aber oft auch nachdenklich hinterfragende Jana mit all ihren Kinderfreuden und -sorgen ein weiteres Jahr begleiten, bei aufregenden Erlebnissen mitfiebern, uns über unverständige Erwachsene mitärgern und gemeinsam mit ihr erleichtert sein, weil der beste Opa der Welt nicht verrät, dass sie beim Zirkusbesuch doch noch nicht ganz gesund war.

Hardcover

Verlag: Tyrolia

Preis: 15,50€


0 Kommentare

„Ich bin hier bloß das Kind" von Jutta Richter

Ab 8 Jahren

 

Frech und witzig erzählt Jutta Richter vom Alltag aus der Sicht von Hanna gewürzt mit gepfeffertem Humor!

"Mamas Besserwisserei macht mich wild, das frühe Aufstehen wegen der Schule sowieso und dann auch noch diese ewige Küsserei zwischen Mama und Eberhard. Oberpeinlich! Und Oma nicht zu vergessen. Die macht auch oft ziemlich schräge Sachen. Bleibt zum Beispiel unter dem Sofa stecken, als ihr "Kater" plötzlich vier Junge zur Welt bringt. Unglaublich.

 

Und dann sagt Mama: Reg dich nicht auf, irgendwann ziehst du ja aus. Wie bitte? Dafür gibt es doch überhaupt keinen Grund! In unserer Familie geht's mir doch prima. Schalt ich halt auf Durchzug, denn ich... bin hier bloß das Kind."

 

Ein dünner Band - also auch was für "Lesemuffel" ab 8 Jahren.

 

Hardcover

Verlag: Hanser

Preis: 10,30 €

 

Download
LESEPROBE
Ich bin hier bloß das kind.pdf
Adobe Acrobat Dokument 394.1 KB

0 Kommentare