Unsere Tipps - Papp/Babybücher

„Das große Bilderbuch der ganzen Welt“ von Ole Könnecke

Ab 3 Jahren

 

Auch schon kleine Kinder interessieren sich für die große weite Welt. Mit diesem wunderschönen Papp-Bildwörterbuch zum Erzählen und Entdecken kann die Reise auch schon losgehen!

 

Der Illustrator Ole Könnecke nimmt uns mit auf eine Reise rund um die Welt. Und zeigt uns von der Auster tief im Meer bis hin zum Zebu in den Tropen jede Menge Getier in seiner ganzen Vielfalt. In wunderschönen Panoramen führt er uns von Eisbergen über einen Nadelwald bis in eine Megacity. Mit vielen kleinen Bilder erfahren wir viel über die typischen Landschaften unserer Erde mit all ihren Besonderheiten, Pflanzen und Tieren und lernen auch noch gleich die richtigen Wörter dazu. Da gibt es nicht nur den Moschusochsen und den Pelikan zu entdecken, sondern auch einen Cowboy, einen Goldsucher und einen Briefkasten! Man kommt aus dem Schauen und Staunen gar nicht mehr heraus! Die lebendigen und detailreichen Illustrationen stecken voller kleiner Geschichten, die zum Erzählen und Weiterfragen anregen. Oder man folgt einfach der munteren Mäusetruppe, die sich auf jeder Seite voller Begeisterung ins Entdeckerabenteuer stürzen. 


mehr lesen 0 Kommentare

„Das ist für dich“ von Günther Jakobs

Ab 3 Jahren

Eines der schönsten und lustigsten Pappbilderbücher der letzten Zeit. Großartig zum Mitraten, Mitwundern und Mitschmunzeln!

 

Fuchs möchte dem Hasen gerne eine Freude machen und schenk ihm deshalb eine hübsch gepunktete Salatschüssel. Der Hase freut sich auch sehr über sein Geschenk, nur hat er schon einen, hhhhhm … hübsch gepunkteten … Stuhl! Aber man könnte das Geschenk ja weiterschenken! Vielleicht freut sich ja der Maulwurf über einen hübsch gepunkteten … Das ist für dich! Denn schenken macht Spaß und Weiterschenken erst recht! So eine hübsch gepunktete Salatschüssel kann aber auch ganz schön viel! Denn bei jedem Weiterschenken scheint sie sich in etwas anderes zu verwandeln. Und so wird aus der Salatschüssel mal ein Regenschirm, dann ein Boot oder auch einmal ein Schlagzeug. Den Tieren, die die Schüssel alle als Geschenk bekommen, fällt da ganz schön viel ein! Ein großartiges Buch zum Mitraten, Mitwundern und Mitschmunzeln!

 


mehr lesen 0 Kommentare

„Zicklein sucht Mama“ von Katja Reider mit Illustrationen von Astrid Henn

Ab 2 Jahren

Ein entzückend fröhliches Pappbilderbuch in Reimform das geradezu zum Nachsprechen einlädt.

 

Zicklein sucht seine Mama auf der Wiese, sucht im Stall, sucht im Hof und überall. Die Mama findet sie zwar nicht dafür aber Mamas Schal, ihre Tasche und ihren Hut. Doch von Mama keine Spur, wo steckt sie nur? Zeitgleich sucht auch Mama ihr Zicklein im Stall, auch im Hof und überall. Die Zwei verpassen sich aber immer um Haaresbreite. Und so findet Mama anstelle ihres Zickleins vorerst nur sein Lätzchen, sein Stofftier und sein Spielzeug. Doch zum Schluss findet sie ihr Zicklein unter ihrem Hut. Alle froh und Ende gut!

 


mehr lesen 0 Kommentare

„Hopp! Hopp! Aufgewacht, die Sonne lacht!“ von Lind Ashman und Chuck Groenink

ab 3 Jahren

Die Fortsetzung des wunderschönen Pappbilderbuches „Klopf! Klopf! Komm herein, keiner bleibt heut Nacht allein“ bei der es nun ums Aufwachen und das gemeinsame Anpacken geht.

 

An einem Frühlingsmorgen erwacht der kleine Till und freut sich sehr, denn der lange Winterschlaf ist nun endlich vorbei. Außerdem hat ein Freund seinen Besuch angekündigt und das soll mit einem Frühlingskuchen gefeiert werden. Dafür braucht er aber Hilfe und so weckt er seine tierischen Freunde einem nach dem anderen auf, damit sie ihm bei den Vorbereitungen helfen. HOPP, HOPP die Sonne lacht, nun heißt es auch schnell aufgewacht, denn gemeinsam gelingt alles nicht nur besser, es macht einfach auch noch viel mehr Spaß!

 


mehr lesen 0 Kommentare

„Und wer klopft und quakt denn hier?“ von Sandra Grimm (Autor) und Christine Faust (Illustration)

ab 24 Monaten

In diesem reizend illustrierten Spielbuch machen wir gemeinsam mit den Waldtieren durch Ziehen und Schieben der Klappen ihre ganz typischen Geräusche. In einem Wald gibt es aber auch viel zu hören! Und so werden Nüsse geknackt, fröhlich gequakt, fleißig an Baumstämmen genagt und sogar eine Party mit Freunden gefeiert! Ganz besonders schön ist, dass man die Tierlaute dabei durch die unterschiedliche Beschaffenheit oder Faltung des Papieres einfach selber erzeugt und so dem hilfsbereiten Eichhörnchen, den lustigen Fröschen und dem fleißigen Biber seine Stimme verleiht. Und das ganz ohne Elektronik!

 

Auch die fröhlichen Illustrationen (vor allem die Eule, die ja eigentlich nur schlafen will!!!) und die vielen liebenswerten Details machen dieses Pappbilderbuch zu einem unserer Lieblinge. 


mehr lesen 0 Kommentare

"Miffy am Strand" von Dick Bruna

ab 2 Jahren

Es ist endlich Sommer, und Miffy macht mit ihrem Papa einen Ausflug ans Meer. Im warmen Sand bauen sie Burgen und sammeln Muscheln. Als Miffy ins Wasser geht, spritzen die Wellen sie nass.


mehr lesen 0 Kommentare

"Wen hast du am allerliebsten?" von Sam McBartney

Ab 2 Jahren

Drei Bärenkinder und drei Mal eine ganz wichtige Frage: Wen hast du am allerliebsten?

Es waren einmal eine Mama Bär und ein Papa Bär und drei Bärenkinder. Am Abend, wenn sie zu Bett gingen, erzählten ihnen Mama und Papa, dass sie die allerliebsten Bärenkinder von der ganzen Welt wären. Eines Tages aber fragten sich die Bärchen, wen Mama und Papa wohl am aller- allerliebsten hätten. Es konnten doch nicht alle drei sein - oder?

Pappbilderbuch

Verlag: Sauerländer

Preis: 9,30€


0 Kommentare

"Stern über Bethlehem" von Britta Teckentrup

Ab 2  Jahren

Die klassische Weihnachtsgeschichte, schon für die allerkleinsten erzählt und stimmungsvoll illustriert von Britta Teckentrup

Pappbuch

Verlag: ars-edition

Preis: 10,30€


0 Kommentare

"Blubber Blubb unter Wasser" von Smriti Prasadam-Halls

Ab 2  Jahren

Ein Spiele-Wimmelbuch für kleine Meeresfreunde.

 

Fröhliches Gewimmel!

 

Unter Wasser schwimmen und schweben die schillerndsten Meeresbewohner! Seepferdchen, Fische und Muscheln gleiten vorbei. Bunte Korallenfelder und Meerespflanzen, Krebse und Seesterne. Eine farbenprächtige Reise in die bunte Unterwasserwelt mit vielen Klappen, die das Buch zu einem tollen Memo-Spiel mit 18 Bildpaaren machen. Ein Spiele-Wimmelbuch für kleine Meeresfreunde.

Pappe

Verlag: Sauerländer

Preis: 10,30€


0 Kommentare

"Wenn kleine Hasen Hunger haben" von Katja Reider

Ab 2  Jahren

Witzig, frech und lieb

 

Familie Hase hat Hunger. Also ab in den Garten eine Karotten ernten. Doch das ist gar nicht so einfach. Auf jeder Seite kommt ein kleiner Helfer dazu. Doch als sie das Gemüse endlich in den Händen halten, fehlt die untere Hälfte. Was ist da passiert?

Pappe

Verlag: Ravensburger

Preis: 7,20€


0 Kommentare

"Schlaf, Kater, schlaf!" von Antje Damm

Ab 1-2  Jahren

Ein freches, interaktives Einschlafbuch:

 

Mit jeder Seite, die der Betrachter umblättert, erwartet ihn eine neue Überraschung. Und wer am Ende schläft (oder auch nicht?), wird hier nicht verraten!

 

Hey! Mach das Buch wieder zu. Du siehst doch, dass ich schlafe ... Kater findet es gar nicht lustig, dass man ihn auf so unsanfte Weise aus dem Schlaf reißt.

Pappbilderbuch

Verlag: Gerstenberg

Preis: 8,20€


0 Kommentare

"Pepe & Milli müssen mal" von Yayo Kawamura

Ab 1-2  Jahren

Ein neues fröhliches Pappbuch aus der "Pepe & Milli" - Serie, diesmal zum Thema "Klo gehen" mit vielen Schiebern zum Thema. Alles verpackt in eine nette kleine Geschichte

 

Oje, Milli muss mal. Ganz dringend! Schon beginnt die Suche nach einem passenden stillen Örtchen.

Pappbilderbuch

Verlag: Coppenrath

Preis: 10,30€


0 Kommentare

"Tupfst du noch die Tränen ab?" von Jörg Mühle

Ab 2  Jahren

Hasenkind ist hingefallen! Hoffentlich ist nichts passiert.

 

Doch Hasenkind braucht Hilfe, denn es hat eine Schramme am Arm. Aus der kommt sogar Blut! Das geht gar nicht.

Also machen wir gemeinsam ein Pflaster drauf, trösten, tupfen Tränen ab, schnäuzen ihm das Näschen - und schon ist alles wieder gut!

Was Jörg Mühle von Hasenkind erzählt, kennen Kleinkinder nur allzu genau und werden deshalb sehr gerne helfen, es wieder zum Lachen zu bringen. Erneut verzaubert Hasenkind all seine Betrachter, und Kinder werden bei diesem dritten Mitmachbuch ähnlich begeistert dabei sein wie bei den beiden Vorgängern: "Nur noch kurz die Ohren kraulen?" und "Badetag für Hasenkind"

Pappe

Verlag: Moritz

Preis: 9,30€


0 Kommentare

"HEUTE BIN ICH WILD UND BÖSE" von Jutta Richter

Ab 2  Jahren

Ein Buch vom Wild- und Bösesein, warmherzig illustriert von Annette Swoboda.

 

An manchen Tagen ist alles blöd und alles fühlt sich falsch an. Man möchte garstig sein und schimpfen, alles weg- und umwerfen. Aber abends dann ist das Bösesein doch anstrengend und der kleine Löwe wird wieder zahm und lieb.

Pappbuch

Verlag: Coppenrath

Preis: 8,30€


0 Kommentare

"Badetag für Hasenkind" von Jörg Mühle

Ab 2 Jahren

Welches Kind lässt sich schon gern die Haare waschen? Ein interaktives Buch zum Thema.

 

Auch Hasenkind muss dazu überredet werden.

Ruf doch mal nach ihm...

Aber dann ist alles gar nicht so schlimm. Als der Föhn kaputt ist, darf jeder Betrachter pusten. Feste! Jetzt noch eincremen und dann ist der Badetag geschafft: Hasenkind ist sauber. Picobello!

Pappbuch

Verlag: Moritz

Preis: 9,20€


0 Kommentare

Katrin Wiehle: Mein kleiner Teich

Katrin Wiehle: Mein kleiner Teich

BILDERBUCH

Stichwörter: ab 2 Jahren

Beltz; EUR 9,20

 

Ein liebenswertes neues Pappbilderbuch von Katrin Wiehle, das sich wieder rundum den Themen Natur und Nachhaltigkeit verschrieben hat. Diesmal zeigen Ente, Frosch und Fisch, wo sie leben und was es sonst noch zu entdecken gibt am kleinen Teich.


Welche Pflanzen wachsen am Ufer des kleinen Teiches? Welche gedeihen sogar im Wasser? Und wie sehen Kaulquappen aus? Katrin Wiehles Art, Kindern die Welt zu zeigen, begeistert immer wieder aufs Neue. Mit ihren ruhigen, erdigen Farben und ihren einfachen, sofort bezaubernden Figuren bringt sie das Pappematerial aus 100 % Recyclingpapier wunderbar zur Geltung. Mit einfachen, kurzen Texten und klaren Formen vermittelt sie auch den Jüngsten schon den Zugang zu ihrer Umwelt.