Unsere Tipps - Jugendbücher

"100 Stunden Nacht" von Anna Woltz

Ab 13  Jahren

Leseratten, das solltet ihr euch nicht entgehen lassen!

Von Anna Woltz wie immer ein Buch das überzeugt, tiefe Eindrücke verbunden mit einer außergewöhnlichen Handlung. Eine Geschichte, die in jedem Moment unverhofftes passieren lässt.

 

Emilia hat sich die Kreditkarte ihres Vaters geschnappt und einen Flug nach New York gebucht. Sie will einfach nur weg. Aber das Apartment, das sie übers Internet gemietet hat, gibt es gar nicht und zu allem Überfluss kündigt sich Wirbelsturm Sandy an. Zum Glück lernt sie Seth, Abby und den ziemlich verrückten Jim kennen. Zusammen finden sie eine Bleibe in SoHo. Inzwischen hat der Sturm die Stadt fest im Griff: das Haus beginnt zu wackeln, dann fällt der Strom aus. Die vier müssen immer enger zusammenrücken, ob sie wollen oder nicht.

Hardcover

Verlag: Carlsen

Preis: 16,50€


0 Kommentare

"Glück ist was für Anfänger" von Ortwin Ramadan

Ab 13  Jahren

Ein Abenteuerroman mit Roadmovie-Elementen.

 

Zwei Jungen aus unterschiedlichen Gesellschaftsschichten und beide vom Schicksal getroffen, begegnen sich bei einem Überfall. Es entspinnt sich eine ambivalente Freundschaft.

Dieser Roman ist wie ein Shake aus "Tschik" und "Ziemlich beste Freunde".

 

»Das Schicksal hat mich um mein Leben betrogen! So sieht’s aus.« Maximilian knallte sein Glas auf den Tisch. Oleg zuckte nur mit den Schultern. »Immerhin hattest du mal ein Leben. Ich hatte nie eins. Bis jetzt jedenfalls.«

 

Oleg und Maximilian kommen aus zwei verschiedenen Welten. Oleg ist gerade von der Schule geflogen und schlägt sich mit miesen Jobs durch, während Maximilian als Erbe einer Bankiersfamilie in einer großen Villa aufgewachsen ist. Aber die beiden Jungen verbindet doch eins: ihre unbändige Wut aufs Leben! Denn Maximilian hat bei einem schweren Unfall seine Eltern verloren und sitzt im Rollstuhl. Nach einem missglückten Einbruch muss Oleg plötzlich nach Maximilians Pfeife tanzen. Bis er auf einem völlig verrückten Bootstrip erfährt, was Maximilian wirklich mit ihm vorhat …

Hardcover

Verlag: Coppenrath

Preis: 17,50€


0 Kommentare

"Herz Slam" von Jaromir Konecny

Ab 14  Jahren

Konecny sieht tief in die Herzen von Jugendlichen aller Gesellschaftsschichten. Seine Themen sind Gesellschafts- und Bildungsunterschiede, Migranten oder "Inländer". Diese verpackt er in herzhaft humoristische Romane, die Klischees und Vorurteile auf sehr pointierte Art in Frage stellen.

 

Hauptschüler sind dumm, prollig und schlecht angezogen - behauptet Leas beste Freundin Sophie. Lea findet Sophie manchmal ziemlich arrogant, dennoch hat auch sie so ihre Vorurteile. Als die beiden sich für einen Poetry-Slam-Workshop anmelden, wissen sie nicht, dass auch Jugendliche einer anderen Schule daran teilnehmen werden: einer Hauptschule. Eine Vollkatastrophe! Es hagelt Wortgefechte und Beleidigungen, doch nach und nach beginnen die Fronten zu bröckeln und Herzen heftig zu schlagen ...

Hardcover

Verlag: Ravensburger

Preis: 13,40€


0 Kommentare

"Danger Express" von Kenneth Oppel

Ab 13  Jahren

Ein KrimiAbenteuerroman wie er im Buche steht ;) – Für Fans von Klassikern wie "In 80 Tagen um die Welt" oder "Mord im Orient Express".

 

Es ist der längste und spektakulärste Zug der Welt! Mit 12 Kilometern Länge sind in seinen 978 Waggons fast 7.000 Menschen untergebracht. Rußgeschwärzte Männer schaufeln im Akkord Kohle, um die stärkste Dampflok seit Menschengedenken in Bewegung zu setzen. Mitreisende: Diplomaten, Kolonisten, ein ganzer Zirkus, ein goldener Gleisnagel und mindestens eine Leiche.

Der 16-jährige Will begleitet seinen Vater auf der Jungfernfahrt des "Trans-Kanada-Express". Hier wird er Zeuge eines Mordes. Wobei ihn der Lauf der Dinge weiter und weiter verstricken in die Hintergründe des Komplotts und damit wird er selbst immer mehr zur Zielscheibe der Täter.

Will muss auf schmerzliche Weise erfahren, dass das Böse viele Gesichter hat.

Hardcover

Verlag: Aladin

Preis: 15,50€


0 Kommentare

"Bookless - Wörter durchfluten die Zeit" von Marah Woolf

Ab 14  Jahren

Dieses Buch ist eine Entdeckung! - Eine Ode an die Welt der Bücher verpackt in eine mitreißende Geschichte zwischen Fantasy, Krimi und Liebesroman. Und Fortsetzung folgt ... im August mit Band 2

 

Für Lucy besaßen Bücher eine eigene Persönlichkeit. Mal waren sie liebenswürdig und friedlich, mal störrisch und eitel. Einem Buch musste man auf behutsame Weise begegnen, damit es seine Geheimnisse preisgab. Nur dann ließ es den Leser in seine Welt." Rätselhafte Dinge ereignen sich in den unterirdischen Gewölben der Londoner Nationalbibliothek: Lucy entdeckt leere Bücher, deren Schrift verschwunden ist und deren Einbände zu Staub zerfallen. Viel schwerer wiegt jedoch, dass die Menschen diese Geschichten vergessen haben. Niemand erinnert sich mehr an sie - außer Lucy. Als die Bücher sie um Hilfe bitten und das Mal an ihrem Handgelenk ein seltsames Eigenleben entwickelt, steht Lucys Welt endgültig Kopf. Und dann schleicht sich Nathan in ihr Herz, und sie hofft, dass er sie mit dieser Aufgabe nicht allein lässt ...

Taschenbuch

Verlag: Oetinger

Preis: 9,30€


0 Kommentare

"Als ich dich suchte" von Lauren Oliver

Ab 14  Jahren

Die beiden Schwestern Nick und Dara sind grundverschieden und doch unzertrennlich. Bis Dara Nicks besten Freund Parker küsst. Bis zu dem Autounfall, bei dem Dara im Gesicht verletzt wird. Seitdem sprechen die Schwestern nicht mehr miteinander. Als Dara an ihrem Geburtstag spurlos verschwindet, glaubt Nick zuerst an einen dummen Scherz. Doch Dara ist schon das zweite Mädchen, das in der Gegend verschwunden ist. Nick spürt, dass ihre Schwester in großer Gefahr ist und dass sie sie finden muss – bevor es zu spät ist.

Hardcover

Verlag: Carlsen

Preis: 20,60€


0 Kommentare

"DER GERUCH VON HÄUSERN ANDERER LEUTE" von Bonnie-Sue Hitchcock

Ab 14  Jahren

Unser ganz besonderer LESEWELT-TIPP wie „Programmkino für den Kopf"

 

Alyce weiß nicht, wie sie Fischen und Tanzen in Einklang bringen soll. Ruth hat ein Geheimnis, das sie nicht mehr lange verbergen kann. Dora will ihren Vater nie wieder sehen und wird von Dumplings Familie aufgenommen. Hank und seine Brüder hauen von zu Hause ab, doch einer von ihnen gerät dabei in große Gefahr. Und trifft auf Alyce ...

 

Hier in Alaska, unweit des nördlichen Polarkreises, wo der Alltag manchmal unerbittlich ist, kreuzen sich ihre Lebenswege immer wieder. Sie kommen einander näher, versuchen einander zu retten. Und wenn man es am wenigsten erwartet, gelingt es.

Ein ungemein berührendes und bewegendes Buch!

Hardcover

Verlag: Königskinder

Preis: 18,60€


0 Kommentare

"Lou und ihr Männerballett" von Net Luurtsema

Unglaublich komisch aber liebenswert erzählt.

Lou Brown: 15 Jahre, soziale Außenseiterin, altkluge Nervensäge, 1,78 cm und immer noch am Wachsen. Sie war eine der schnellsten Schwimmerinnen auf dem Weg nach Olympia. Bis sie kurz vor dem Ziel glorios scheiterte. Jetzt trainiert Lou drei megaheiße Jungs, die bisher immer zu cool waren, um mit ihr auch nur zu reden. Für eine Talentshow. In einem Sport, der für sie auch irgendwie neu ist. In einem Fischtank. In, glaubt es oder nicht, Unterwassertanz! Ja, Lous Leben ist sehr schnell sehr seltsam geworden. Aber seltsam ist ja nicht immer schlecht, oder?

kartoniert, ab 14Jahren

cbt-Verlag, 15,50€

Download
LESEPROBE
Lou und ihr Männerballett.pdf
Adobe Acrobat Dokument 466.2 KB

0 Kommentare

"Attentäter" von Antonia Michaelis"

Ein Meisterstück - unbedingt lesen!!!

Obwohl sie aus grundverschiedenen Verhältnissen stammen, sind Cliff und Alain fasziniert von einander. Zwischen ihnen steht Margarete, die beide von klein auf kennen. Dann konvertiert Cliff zum Islam und verschwindet. Als er zurückkehrt, wird klar: Er soll für den IS einen "Tag des Blutes" planen. Alain will seinen Freund retten - doch wie lange kann er noch zu ihm halten?

 

Mit "Die Attentäter" liefert Antonia Michaelis einen beklemmenden Blick in die Abgründe des Terrorismus.

gebunden, ab 14Jahren – all-age-Roman

Oetinger, 20,60€


0 Kommentare

„Elanus" von Ursula Poznanski

Absolute Leseempfehlung – Achtung Hochspannung!!!

Es ist klein. Es ist leise. Es sieht alles.

Jona ist siebzehn und seinen Altersgenossen ein ganzes Stück voraus, was Intelligenz und Auffassungsgabe betrifft. Allerdings ist er auch sehr talentiert darin, sich bei anderen unbeliebt zu machen und anzuecken. Auf die hervorgerufene Ablehnung reagiert Jonas auf ganz eigene Weise: Er lässt sein privates Forschungsobjekt auf seine Neider los: eine Drohne. Klein, leise, mit einer hervorragenden Kamera ausgestattet und imstande, jede Person aufzuspüren, über deren Handynummer Jona verfügt. Mit dem, was er auf diese Weise zu sehen bekommt, kann er sich zur Wehr setzen gegen Spott und Häme.

Doch dann erfährt er etwas, das besser unentdeckt geblieben wäre, und plötzlich schwebt er in tödlicher Gefahr.

Kartoniert, ab 14Jahren

Loewe Verlag, 15,40 €


0 Kommentare

„Annähernd Alex" von Jenn Bennett

Für alle Fans von "Em@il für dich"!

Seinem Online-Schwarm im echten Leben zu begegnen kann böse Überraschungen mit sich bringen. Was, wenn er ein Idiot ist? Oder ein Langweiler? Mink erzählt Alex aus dem Film-Forum deswegen erst mal nicht, dass sie in genau den kalifornischen Küstenort zieht, in dem er wohnt. Sie erzählt auch nichts von ihrem furchtbaren Job in der Tourifalle von Museum, bei dem sie sich jeden Tag halb tot schwitzt. Und erst recht nichts erzählt sie von Porter, Surfwunder und Aufschneider zugleich. Als Mink und Porter nachts im Museum eingeschlossen werden, kommen sie einander näher. Damit wird die Sache allerdings kompliziert...

Hardcover, ab 14Jahren

Königskinder Verlag, 20,60 €


0 Kommentare