Unsere aktuellen LeseTIPPS

"Der Streik der Farben“ von Drew Daywalt mit Illustrationen von Oliver Jeffers

Ab 4 Jahren

 

 Auch Farbstifte haben Gefühle!!!

 

Duncan möchte eigentlich nur seine Zeichnungen ausmalen. Doch anstelle seiner Stifte findet er bloß Beschwerdebriefe. Der blaue Farbstift braucht dringend eine Pause, der lila Buntstift ärgert es, dass so viel von ihrer prächtigen Farbe über die Linien hinaus geht. Und der rosa Stift schämt sich, weil Duncan ihr die Papierhülle abgerissen hat. Jede seiner Buntstifte hat ihm einen ganz persönlichen Brief mit Wünschen und Beschwerden geschrieben. So erfährt Duncan, warum sich nicht alle Stifte gleichbehandelt fühlen. Dabei will er doch nur, dass alle seine Farben glücklich sind. Da ist dringend eine gute Idee gefragt!

 

 

Bilderbuch

Verlag: NordSüd

16,50€ 


0 Kommentare

"Das total verrückte Küchenlabor: Unser Essen unter der Lupe“ von Stefan Gates

Ab 8 Jahren

 

Habt ihr gewusst, wie viel Wissenschaft in unserem Essen steckt? In diesem klugen und unterhaltsamen Experimente Buch erfährt man jede Menge spannende Grundlagen und Hintergründe rund ums Kochen und unsere Nahrung.

 

Wieso ist die Chili scharf und die Zitrone sauer? Warum poppt Popcorn? Wieso muss man beim Zwiebelschneiden weinen? Und welche chemischen Reaktionen laufen beim Eierkochen und in der Mikrowelle ab? Der bekannte „Gastronaut“ Stefan Gates liefert mit seinen über 20 Experimenten kluge Antworten auf all diese Fragen und verwandelt die Küche so in ein verrücktes Labor. Und das Allerbeste: Die Versuchsergebnisse können alle verspeist werden! Ganz nebenbei erklärt er uns außerdem was in unserem Körper passiert, wenn wir etwas essen. Wie und wo man etwas schmeckt, wie die Verdauung funktioniert und wie die anderen Sinne daran beteiligt sind. Weil es aber auch Artikel über Welternährung, Gesundheitswissen, Fleischkonsum und Nachhaltigkeit gibt, wird kein Kind zum Verschwenden angestiftet.

 

Mit Essen spielt man ja nicht! Aber mit diesem wunderbaren Buch lernt man, damit wunderbar zu experimentieren!!!

 


Sachbuch

Verlag: Dorling Kindersley Verlag

15,90€


0 Kommentare

"Das kleine Oster-ABC: Mini-Bilderbuch“ von James Krüss mit Illustrationen von Günther Jakobs

Ab 4 Jahren

 

Das beliebte Ostergedicht von James Krüss gibt es jetzt als Miniausgabe mit frechen Illustrationen von Günther Jakobs.

 

Von A wie Amsel bis X wie der kleine Xaver, alle freuen sich schon auf das Osterfest!

 

Alle Vögel singen schon,

Blumen blühn im Garten,

Crocus, Veilchen, Anemon,

Die verschämten, zarten.

 

Eine Amsel schwatzt vom Mai,

Ferne blasen Hörner,

Glocken läuten nahebei,

Hühnchen suchen Körner.


Bilderbuch

Verlag: Gabriel

6,20€

0 Kommentare

"Wenn Hasen gute Laune haben“ von Frantz Wittkamp mit Illustrationen von Axel Scheffler

Ab 4 Jahren

 

Ein Bilderbuch in Reimform, das gute Laune garantiert.

 

Diese Hasen sind beneidenswert: Egal ob sie Purzelbäume schlagen, in der Sonne ihr Fell trocknen, Bücher lesen oder singen wie die Raben – immer sind sie frohgemut und äußerst gut gelaunt. Es ist keine Geschichte mit Handlung aber eine Fundgrube an Ideen für Unternehmungen und Tätigkeiten, die man ganz einfach mit der Familie nachmachen kann. Zum Beispiel einen Fernseher aus etwas Karton und Draht bauen um sich dann Theaterstücke auszudenken und aufzuführen!


Bilderbuch

Verlag: Beltz & Gelberg

11,30€

0 Kommentare

"Hartgekochte Fakten über Eier“ von Lena Sjöbeg mit Illustrationen von Gesa Kunter

Ab 5 Jahren

 

Ein erfrischendes Sachbilderbuch, das zeigt wie vielfältig Eier sein können und wie grundlegend sie für das Leben auf unserer Erde seit Millionen Jahren und bis heute sind!

 

Was kam eigentlich zuerst, das Huhn oder das Ei? Auf diese ewige Frage finden wir auch in diesem spannenden Sachbilderbuch leider keine Antwort. Dafür erfahren wir aber jede Menge Wissenswertes rund um das Ei. Angefangen bei Mückeneiern über die die menschliche Befruchtung bis hin zur Entstehung des ersten Fabergé-Eis gibt es so einiges, dass man über Eier lernen kann. Aber nicht nur das, man findet auch Interessantes zu Redewendungen und Spielen rund um das Ei sowie Rezepte und Tipps zum Umgang mit Hühnereiern.

 


Sachbuch

Verlag: Aladin

15,90€


0 Kommentare

"Das Gänseblümchen, die Katze und der Zaun“ von Thomas Rosenlöcher mit Illustrationen von Verena Hochleinter

Ab 5 Jahren

 

Thema: Vorurteile, Intoleranz

 

Eine feinfühlig-poetische Geschichte über Achtsamkeit und Respekt, über Vorurteil und Intoleranz. kommt, in den die ganze Welt hineinpasst.

 

„Schön“ ist er, der Garten von Lena und Manfred. Gepflegt, umsorgt, behütet und gejätet. Frei von jeglichem Unkraut und sonstigem unerwünschten Gewächs. Doch dann, mitten am Weg, wächst ein kleines Etwas. Zu seinem Glück wird es zuerst von der Katze entdeckt, denn eigentlich darf es da gar nicht sein, dieses Etwas. Und als es sein erstes Blatt entfaltet, gelöffelt, geborstet und gezähnt, erkennt auch der nebenstehende Zaun, dass es sich dabei um ein Gänseblümchen handelt.

 

Es ist nicht unbedingt eine Freundschaft, die sich zwischen den Dreien entwickelt, aber doch eine Beziehung, gekennzeichnet von tiefsinnigen, philosophischen Gesprächen über Leben und Tod und über den Sinn des Lebens. Dem jungen Gänseblümchen ist nämlich nicht entgangen, dass es weit und breit das einzige seiner Art ist. Das bleibt auch nicht lange so, denn trotz Katze und Zaun wird der Störenfried, der da mitten am Weg steht, bald entdeckt …

 

Bilderbuch

Verlag: Tyrolia

17,50€ 


0 Kommentare

"Die verrückte Ostereiersuche“ von Adam Guillain mit Illustrationen von Pippa Curnick

Ab 4 Jahren

 

Ihr wundert euch, warum man zu Ostern Eier versteckt? In diesem fröhlich und farbenfroh mit ganz viel Liebe zum Detail illustrierten Osterbuch findet ihr eine besonders charmante Antwort auf diese Frage. Und das auch noch in Reimform!

 

Der Osterhase und das Küken beschenken jedes Jahr gemeinsam alle Tiere mit Schokohäschen und bunten Eiern zum Osterfest. Aber die Tiere bedanken sich immer nur beim Hasen. „Er ist der Allerbeste!!!“ rufen sie begeistert und vergessen dabei ganz das Osterküken. Also schmiedet es einen Plan und will einmal ganz alleine alle Eier verteilen. Doch dann passiert ihm ein Missgeschick! Ob Ostern wohl noch zu retten ist?

 


Bilderbuch

Verlag: arsEdition

15,50€

0 Kommentare

"Wer schlüpft aus welchem Ei?“ von Alexandra Milton

Ab 3 Jahren

 

Ei ist nicht gleich Ei, denn es gibt sehr viele Tiere, die Eier legen. Manche sind ganz klein andere sehr groß, manche glänzen, andere sind birnenförmig. Jetzt stellt sich nur noch die Frage „Wer schlüpft aus welchem Ei?“

 

Welches Tier steckt wohl in dem großen Ei im Wüstensand? Und wer schlüpft aus dem Ei im Sumpf? Wer das herausfinden möchte, muss ganz schnell umblättern.

 

Ein wunderschön illustriertes Sachbuch für kleine Naturforscher.


Sachbuch

Verlag: Annette Betz

15,40€


0 Kommentare

"Mein lustiger Oster-Rätsel-Sticker-Spaß" mit Illustrationen von Laura Hughes

Ab 5 Jahren

 

Mit diesem Sticker-Heft wird das Warten auf Ostern zum kreativen Spaß! Schließlich müssen Eier bunt bemalt, flauschige Lämmer gezählt und kleine Küken sicher nach Hause geführt werden. Auf den 24 Seiten können Kinder spielen, malen, rätseln und mit über 100 Stickern niedliche Osterszenen ganz individuell gestalten.

 


Stickerheft

Verlag: Arena

5,20€



0 Kommentare

"Die Eiersucherei“ von Günther Jakobs

Ab 2 Jahren

 

Auwei, wo ist das Ei?

 

Osterhase Max ist aufgeregt. Zum ersten Mal darf auch er ein Ei bemalen. Doch plötzlich ist es verschwunden! Wer hilft Max beim Suchen? Ein charmant, witziges Pappbilderbuch mit Klappen und Drehscheiben-Effekt.

 


Pappbilderbuch

Verlag: Carlsen

10,30€

0 Kommentare

"Das Osterküken“ von Geraldine Elschner mit Illustrationen von Alexandra Junge

Ab 4 Jahren

 

Ihr wollt wissen, warum wir Ostern jedes Jahr an einem anderen Tag feiern? Dann ist dieses lustige und lehrreiches Bilderbuch perfekt für euch!!!

 

Henne Hilda macht sich Sorgen. Eines ihrer Küken weigert sich zu schlüpfen, denn es möchte unbedingt erst am Ostersonntag das Licht der Welt erblicken. Aber wann ist eigentlich Ostern? Und wieso feiern wir es jedes Jahr an einem anderen Tag? Henne Hilda macht sich auf, um diesem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Und so erfahren wir (auch wir Erwachsenen!) ganz nebenbei, wie man das Osterdatum nun eigentlich bestimmt.

 

Wunderbar, um das Warten auf den Osterhasen zu verkürzen. Und apropos Osterhase: Alexandra Junge, die Illustratorin, hat das Buch nicht nur entzückend illustriert, sondern auch noch auf jeder Seite einen Osterhasen versteckt!

 


Bilderbuch

Verlag: NordSüd

15,50€


0 Kommentare

"Dünnes Eis“ von Yann Arthus-Bertrand

Ab 10 Jahren

 

Unsere Erde ist wunderschön, gleichzeitig aber auch bedroht. Du willst wissen, warum das Eis an den Polen schmilzt? Warum Wälder zu Feldern werden oder riesige Seen austrocknen? Was das Ansteigen des Meeresspiegels für uns und die Abholzung des Regenwaldes für unser Klima bedeutet?

 

Die gelungene Mischung aus Satellitenbildern und Fotos des Fotografen und Gründer der Stiftung GoodPlanet, Yann Arthus-Bertrand, erklärt in kurzen Texten, Zahlen und Piktogrammen insgesamt 16 große Umweltthemen wie der größenwahnsinnige Baumwollanbau, Lichtverschmutzung, das Waldverschwinden oder der Kampf ums Öl. Dabei sendet es eine unmissverständliche Botschaft: Tu etwas für unserer Erde, noch ist Zeit.

 

Sachbuch

Verlag: Gabriel

15,50€ 


0 Kommentare

"Geschichten von der Maus für die Katz“ von Ursel Scheffler mit Illustrationen von Barbara Moßmann

Ab 5  Jahren

 

Eine kleine Maus läuft ausgerechnet einer Katze in die Arme. Doch zu ihrem Glück kann sie sie davon überzeugen, dass sie eine gute Geschichtenerzählerin ist. Und wie Sheherazade in 1001 Nacht beginnt die Maus, um ihr Leben zu erzählen, und erfindet Geschichten von einer verliebten Raupe, einem Elefantengeburtstag, einer eingebildeten Katze und ganz viele andere. Das waren sehr schöne Geschichten, findet die Katze, und leckt sich die Tatze und ist so gebannt, dass sie ganz darauf vergisst, die Maus aufzufressen.

 

Einer der schönsten Vorleseklassiker rund um Alltägliches, Fabelhaftes, Gespenstisches, Tierisches und ganz und gar Menschliches.

 

Hardcover

Verlag: kizz

Preis: 12,70 €


0 Kommentare

"Finns fantastische Freunde. Trollangriff und Einhornschinken“ von Rüdiger Bertram mit Illustrationen von Ute Krause

Ab 6  Jahren

Eine charmant witzige und spannende Geschichte, voller turbulenter Dialoge und spritziger Wortspielereien. Nicht zu vergessen; die sympathischen Charaktere!!! Eine absolute Leseempfehlung!

 

Finn ist ein begeisterter Sachensammler. Auf einer seiner Erkundungstouren fällt, KRAWUMS, plötzlich ein Fass vom Himmel, und HUCH, rollt ein Zauberer heraus … inklusive Chamäleon-Drache! Da Finn sich gar nicht sicher ist, was er mit den beiden anfangen soll, versteckt sie kurzerhand in seinem Schuppen, in dem er all seine Fundstücke aufbewahrt. Doch seine zwei seltsamen Besucher, richten überall, wo sie auftauchen, übles Chaos an. Das ist aber noch längst nicht alles! Denn plötzlich kommt Finn auch noch seine größte Sachensuch- Konkurrentin, Marie-Lou, auf die Schliche und ein lebensgefährlicher Trollangriff sorgt für Aufregung! Und wer weiß, was der verrückte Professor, auf der Suche nach Außerirdischen, mit den beiden Chaosanstiftern in seinem Labor anstellen würde, falls er sie mit seiner App aufspürt?

Hardcover

Verlag: Rowohlt

Preis: 13,80 €


0 Kommentare

"Auweia, wo sind die Ostereier?“ von Martha Mumford mit Illustrationen von Laura Huhges

Ab 2 Jahren

Ein entzückendes Pappbilderbuch in Reimform mit vielen Wiederholungen. Perfekt zum Mitsprechen!

 

Hipp, hipp, hurra, Ostern ist da!

 

Gemeinsam mit den kleinen Hasen gehen wir auf Ostereiersuche. Hibbel-kribbel-gespannt begleiten wir sie über die Wiese, quer durch das Hühnergehege und über den Fluss, denn hinter jeder Klappe könnte ein buntes Ei versteckt sein.


Pappbilderbuch

Verlag: arsEdition

10,30€

0 Kommentare

"Was macht das Licht, wenn es dunkel wird?“ von Bette Westera mit Illustrationen von Sylvia Weve

von 5 bis 10 Jahren

Wenn Kinder Fragen stellen, könnte das so aussehen: Wie klein ist ein Berg in der Ferne? Warum bin ich nicht mein Bruder? Wie lange dauert die Zukunft? Kann man tiefer schlafen als das Meer? Und, kann man auf eine Frage auch mit einem Gedicht antworten? Zumindest die letzte Frage können wir euch hier schon beantworten und meinen: Ja unbedingt, denn Bette Westera und Sylvia Weve tun das auf ganz besonders schöne Weise. Ihre Antworten auf viele philosophische Kinderfragen in Versform, sind nicht nur witzig zu lesen und großartig anzuschauen, sondern geben auch die Möglichkeit für eigene Gedankenspiele und den Anlass für, (ACHTUNG!) weitere Fragen. 

Hardcover

Verlag: Rieder Bücher

20,50€ 


0 Kommentare

"Mias Bohne“ von Astrid Henn

Ab 4 Jahren

Mia wünscht sich ein Tier, am allerliebsten, einen Elefanten. Aber ihre Mama denkt da ganz praktisch. Und so bekommt Mia einen Bohnensamen!!! »Das ist auch etwas Lebendiges«, meint Mama. So ein Blödsinn, denk sich Mia aber den Samen setzt sie trotzdem ein und beschließt, dass eben die Bohne jetzt ihr Haustier ist. Pflanzentierpflegerin zu sein ist toll. Aus der Babybohne wird ein kleines Pflänzchen, das Mia in ihrem Puppenwagen spazieren fährt und mit Gartenschlauchlimonade versorgt. Aber leider hat sie jetzt kaum noch Zeit, um mit ihrer besten Freundin zu spielen. Und die Bohne wird immer größer ...

 

Eine witzige und warmherzige Geschichte die uns zeigt was es heißt Verantwortung zu übernehmen und sich ganz alleine um etwas zu kümmern.

Bilderbuch

Verlag: FISCHER Sauerländer

15,50€ 


0 Kommentare

"Mein Atlas der großen Entdeckerinnen“ von Riccardo Francaviglia mit Illustrationen von Margherita Sgarlata

Ab 8 Jahren

Bedeutende Frauen, die ihre Träume verwirklichen und das große Abenteuer suchen, gab es und gibt es in jeder Epoche. In diesem Atlas treffen wir auf 18 außergewöhnliche Entdeckerinnen, Pionierinnen und Weltreisende, die sich von Gefahren und gesellschaftlichen Widerständen nicht abhalten ließen, ihren Traum zu verwirklichen. Sie alle fanden Mittel und Wege, unter widrigsten Umständen zu überleben, ja sogar regelrecht aufzublühen. Wie Jeanne Baré die sich als Mann verkleidete, um auf Expedition gehen zu können. Annie Kopchovsky die mit ihrem Fahrrad zu einer Weltreise aufbrach oder Ida Pfeifer, die sich mit Kannibalen anfreundete. Allen gemeinsam ist ihr bemerkenswerter Mut. In einer Zeit, in der man Frauen einzig als zartes Wesen ansah und ihnen keinen Ehrgeiz zutraute, machten diese Frauen mit großer Entschlossenheit das Unmögliche möglich. Sie hatten keine Angst vor dem Abenteuer, sondern wagten es!

Sachbuch

Verlag: White Star

17,50€ 


0 Kommentare

"Ausgestorben – Das Buch der verschwundenen Tiere“ von Katarzyna Gladysz, Joanna Wajs und Pawel Laczek mit Illustrationen von Nikola Kucharska

Ab 8 Jahren

Angefangen bei den ersten Landwirbeltieren über das Wollhaar Mammut bis hin zur Wandertaube zeigt uns dieses wunderschön illustrierte Kindersachbuch einen umfassenden Überblick der Tiere, die unseren Planeten einst bewohnt haben, mittlerweile aber leider ausgestorben sind. Wir lernen nicht nur das Quagga, den Stegosaurus und deren Lebensweise kennen, sondern erfahren auch den Grund des Verschwindens von Dino und Dodo, sei es durch Evolution, Naturkatastrophen oder den Menschen. Aufgelockert wird das Ganze durch allerlei interessante Fakten rund um Fossilien, die Geschichte der Dino-Forschung, die wichtigsten Naturkundemuseen in Europa. Und das alles in kurzen und gut verständlichen Sätzen!

 

Nikola Kucharska zeigt uns mit ihrem Buch, wie wichtig es ist, bedrohte Arten zu schützen und zu bewahren, bevor es für immer zu spät. Und das ist heutzutage wichtiger denn je, da Jahr für Jahr tausende Tierarten für immer von unserem Planeten verschwinden.

Sachbuch

Verlag: Ravensburger

 

22,70€ 


0 Kommentare

"Die Mondscheinsonate: Eine Geschichte zur Klaviersonate von Ludwig van Beethoven“ von Doris Eisenburger

ab 5 Jahren

Wie jeden Abend geht Herr Beethoven durch den herrlichen Schlosspark spazieren, als er plötzlich von Ferne leise Musik hört. Auf einer großen Wiese ist heute Frühlingskonzert und alle sind gekommen: Frau Maus und ihre Verwandtschaft, Marienkäfer, Maikäfer, Borkenkäfer und viele andere große und kleine Wiesenbewohner. Luigi Maikäfer, ein berühmter Pianist, spielt auf und alle staunen, als die Musik klar über die Wiese tönt. Doch plötzlich kommt Wind auf und die Zuschauer werden ganz schön umhergepustet und so endet das Wiesenkonzert turbulent. Doch in einem sind sich alle einig: Es wird einfach unvergesslich bleiben!

 

Doris Eisenburger setzt ihre Idee, Beethovens Klaviersonate in eine Geschichte einzubetten, in diesem Buch ganz großartig. Die gelungene Verknüpfung von Musik, Text und Bild ermöglicht jungen Zuhörern und Lesern einen spielerischen Zugang zu klassischer Musik und großen Komponisten.

Hardcover

Verlag: Anette Betz

 

23,70€ 


0 Kommentare

"Liebe" von Helene Delforge mit Illustrationen von Quentin Gréban

bis 99 Jahren

Jede Liebe ist einzigartig, denn es gibt so viele Arten von Liebe wie Verliebte selbst.

 

Dieses großformatige Bilderbuch für Erwachsene ist eine Liebeserklärung an die Liebe selbst. Mit seinen kunstvollen Illustrationen und poetischen Texten erzählt es Liebesgeschichten in allen möglichen Facetten aus unterschiedlichen Kulturen und historischen Epochen. Es berichtet von Verliebtheit, Sehnsucht aber auch von Verwirrung, Verlust, Trauer und Hoffnung und spiegelt so die Vielseitigkeit der Liebe wider.

 

Ein ganz besonderes Geschenk für alle Verliebten!

Hardcover

Verlag: arsEdition

20,60€ 


0 Kommentare

"Es ging ein Schneemann durch das Land" von Mira Lobe mit Illustrationen von Winfried Opgenoorth

Ab 3 Jahren

Ein ganz besonders herzerwärmend und phantasievolles Bilderbuch für die allerbeste Lese-Jahreszeit.

 

Im Garten vor dem Haus steht ein Schneemann, ein ganz gewöhnlicher Schneemann. Es ist nichts Besonderes an ihm. Doch Lisa hat ihn ins Herz geschlossen und Angst, dass er draußen im Garten frieren könnte. Und so bringt sie ihm eine Tasse heißen Tee. Von da an ist der gewöhnliche Schneemann kein gewöhnlicher Schneemann mehr, denn er wird zu einem Teemann und kurz darauf zu einem Geh und sogar zu einem Drehmann. Die Stadt gefällt ihm nicht denn er möchte kein Oje-Mann und auch kein Oweh-Mann sein. Und so wird er zu einem Schneemann-Teemann-Seemann und reist kurzerhand übers Meer in den Norden, in eine Gegend, in die kein Sommer kommt. Ob er wohl gut angekommen ist?

Bilderbuch

Verlag: Jungbrunnen

15,00€ 


0 Kommentare

„The Big Book of Adventure“ von Teddy Keen mit Illustrationen von Ute Löwenberg

Ab 8 Jahren

Dieses Buch ist in vielerlei Hinsicht die beste Vorbereitung auf das Abenteuer.

 

Magisch anziehend ist schon der wertvoll glitzernde Einband und von den bunten, detailgetreuen wie künstlerisch verspielten Illustrationen wird man hypnotisiert und verzaubert, fast wie von echten Sonnenuntergängen, Bergketten und Winterwäldern selbst. Dazwischen stecken unzählige Information, Anekdoten und gute Ratschläge eines unbekannten Weltreisenden. Wer Muße, Geduld und Wissbegier aufbringt, kann so im Handumdrehen bereit sein, exotische Flüsse zu Durchrudern, alleine mit Vogelspinnen im Urwald zu Übernachten und in der Antarktis mit Kaiserpinguinen zu Frühstücken. Wer von so viel Abenteuer auf einmal an die Überforderung grenzt kann sich aber auch einfach an hilfreichen Tricks ein Beispiel für das Überleben am Wochenendausflug nehmen: Vom professionellen Kochen am Lagerfeuer bis zur Expertise, welche Blätter sich am besten als Klopapier nutzen lassen. Allein, welches Ende der Unbekannte Autor gefunden hat, bleibt beunruhigend offen.

 

"Das Universum gehört den Abenteurern".

Sachbuch

Verlag:  Prestel

25,80€ 


0 Kommentare

„Drachen – Eine faszinierende Reise durch die Welt der fantastischen Wesen“ von Federica Magrin mit Illustrationen von Anna Lang

Ab 8 Jahren

Ein wunderbar frech illustrierter Bildband über Drachen, der keine Wünsche offenlässt!

 

Hier findet man Informationen zu allerlei Drachen aus Europa, Asien und ungewöhnlichen Drachen, wie den schlangenartigen Lindwurm, den Zomok, der nur wie ein Drache aussieht und eigentlich ein Naturgeist ist oder den Basilisken, der so gar nicht wie ein Drache aussieht. Es gibt aber noch viel mehr zu entdecken! Nicht nur die wunderschönen Illustrationen, die die Charakterzüge der verschiedenen Drachen vortrefflich einfangen. Sondern auch jede Menge Drachenkunde! Dieser Teil ist besonders witzig und so erfährt man unter anderem alles über die Entwicklungsphasen vom Ei bis zum Teenager-Drachen. Wie man einen Drachen ausgewogen ernährt. Oder ihn in Form hält.

 

Für alle die neugierig und verrückt nach Drachen sind.

Sachbuch

Verlag: arsEdition

16,50€ 


0 Kommentare

„Verrückte Fakten über Fliegenpilz, Hefe und Co“ von Liliana Fabisinska mit Illustrationen von Asia Gwis

Ab 8 Jahren

Dieses Sachbuch ist so bunt und vielseitig wie das Reich der Pilze selbst.

 

Abwechslungsreich in Inhalt, Illustration und auch Textbild enthält es unter anderem Basiswissen, Bestimmungshilfe und Rezepte aber auch Geschichten von Brauchtum und Hexerei. Auf dem Weg durch die fast 100 bunten Seiten stößt man beim Lesen auf Pilze wo sie vorher vielleicht gar nicht aufgefallen wären. Ein Glückspilz wer dieses Universalwerk für Einsteiger im Regal stehen hat.

Sachbuch

Verlag: Knesebeck

24,80€ 


0 Kommentare

„Ozeane die wunderbare Welt der Meere“ von Helene Druvert und Emmmanuelle Grundmann

Ab 8 Jahren

Was der rote Riesenkrake wohl bewacht? Einen Ozean oder noch Meer?  So künstlerisch verspielt und ansprechend es auf den ersten Blick erscheint, ist es gleichzeitig durchflutet von Information.

 

Emanuelle Grundmann schreckt nicht vor Fachbegriffen und komplizierten Zusammenhängen zurück, anschaulich illustriert von Helene Druvert. So werden alle Ozeanbegeisterten und jene, die es noch werden wollen, in die finstere Tiefsee tauchen und bunte Korallenriffe durchschwimmen. Der Ozean hat eine unendliche Weite an Lebensräumen und Lebewesen zu bieten und sogar auf deren Bedrohung durch menschgemachte Verschmutzung und Klimawandel wird eingegangen. Die Fülle an sachlichem Text und die filigrane Ausführung des Buches selbst machen es perfekt für wissbegierige Wasser- und Leseratten mit Geduld und Fingerspitzengefühl. 

Sachbuch

Verlag: Gerstenberg

26,80€ 


0 Kommentare

„Das Universum: Kosmische und künstlerische Kreativität“ von Hubert Reeves mit Illustrationen von Daniel Casanave

Ein weiterer, sehr geglückter Band der großartigen Serie der Comicbibliothek des Wissens, die komplexe Sachverhalte in einfachen Worten besser verständlich machen möchte. Und das auch noch in Comicform!!!

 

Anhand sehr anschaulicher und überraschender Beispiele erklärt uns der berühmte Astrophysiker Hubert Reeves die Entstehung, Zusammensetzung und Ausdehnung des Universums. Aber nicht nur aus physikalischer Sicht, sondern auch aus philosophischer. Denn, es gibt eine grundsätzliche Beziehung zwischen uns und den Sternen, und zwar die schöpferische Kraft, die uns dazu treibt immer etwas Neues zu schaffen. Das ist nicht nur sehr spannend zu lesen, sondern auch wunderbar anzuschauen, denn auch der französische Comiczeichner Daniel Casanave schafft es durch seine klaren Linien uns den Kosmos als Kunstwerk näher zu bringen.

 

Ein wunderbares Buch, das dazu anregt, über vermeintlich Selbstverständliches neu nachzudenken.

Sachbuch

Verlag: Verlagshaus Jacoby & Stuart

12,40€ 


0 Kommentare

„So funktioniert unsere Erde“ von John Farndon und Tim Hutchinson, übersetzt von Margot Wilhelmi

Ab 8  Jahren

Alles auf der Erde ist ständig in Bewegung und mit einander verbunden. Dieses überaus charmante Sachbuch rund um unseren Blauen Planeten vermittelt nicht nur geowissenschaftliches Grundwissen und Einblicke in fundamentale biologische Prozesse es erklärt Zusammenhänge und lässt keine Frage, rund um unseren Blauen Planeten, offen!

 

 Ein überaus charmantes Sachbuch, dass keine Frage rund um unseren Blauen Planeten offenlässt.

 

In der kleinen "Bedienungsanleitung" für unseren Blauen Planeten findet man Erklärungen zu insgesamt 32 Themen rund um die Erde und erfährt welche gewaltigen Kräfte seit Milliarden Jahren auf unseren Planeten einwirken und ihn immer wieder umgestalten. Auf 32 Doppelseiten wird jeweils ein geologisches oder biologisches Thema behandelt. Unterwegs auf der Reise in die Erde hinein und um sie herum werden alle wichtigen geowissenschaftlichen Prozesse wie der Tanz der Planeten in unserem Sonnensystem, Vulkanismus und Plattentektonik, den Kreislauf des Wassers, Gletscher als Landschaftsgestalter, die Entstehung von Wetterphänomenen, das Leben der Tiere und Pflanzen bis hin zum menschengemachten Klimawandel, kindgerecht beschrieben und erklärt. Jedes Thema präsentiert sich auf einer Doppelseite mit sehr lebhaften und einer kräftigen Prise Fantasie gewürzten Illustrationen. Querschnittszeichungen offenbaren, wie sich tief unter der Erde Höhlen bilden oder wie es im Inneren eines Vulkans aussieht. Besonders schön sind die auf ausklappbaren Vierfachseiten mit Darstellungen von Vulkanausbrüchen, der Entstehung von Hurrikans oder der Geschichte des Lebens.  

Sachbuch

Verlag: Gerstenberg

15,50€ 


0 Kommentare

„Die Schnetts und die Schmoos“ von Julia Donaldson mit Illustrationen von Axel Scheffler

Ab 4 Jahren

Ein weiteres Meisterwerk aus der Feder des erfolgreichen Duos Axel Scheffler und Julia Donaldson. Zum Vorlesen, Mitfiebern und Verlieben!!!

 

Auf dem Stern Sehrsehrfern lebt Grete.

Sie ist ein Schnett.

Dort lebt auch Bernd, der ist ein Schmoo

und fand sie nett.

 

Grete war rot und Bernd war blau,

doch die Schmoos und die Schnetts konnten sich nicht ausstehen.

Wieso?

Das wusste niemand so genau!

 

Doch Grete und Bernd

die mochten sich sehr.

Sie trafen sich heimlich und bald war es geschehen, sie wollten noch mehr!

Bilderbuch

Verlag: Beltz & Gelberg

14,40€ 


0 Kommentare

„Erstes Aufklappen und Verstehen: Reise in den Weltraum“ von Katie Daynes mit Illustrationen von Christine Pym

Ab 4 Jahren

Ein wunderschön illustriertes Klapp-Papp-Bilderbuch für die ganz kleinen Weltraumforscher!

 

Wie weit ist es bis zum Weltraum? Und was kann man dort hören? Oder essen? Wer war schon alles im Weltraum? Und wie komme ich dorthin? Wie ist es auf dem Mond? Und wie werde ich Astronaut? Wächst Gras auf dem Mars? Und gibt es dort Berge? Wie entsteht ein Stern und wo ist der Weltraum zu Ende? Die Antworten auf all diese und viele weitere, spannende Fragen warten nur darauf, unter mehr als 40 Klappen entdeckt zu werden! Schöner kann eine Reise in den Weltraum für kleine Weltraumforscher kaum sein!!!

 


 

Pappbilderbuch

Verlag: Usborne Publishing

 12,30€ 

0 Kommentare