„Jedes Kind kann richtig schreiben lernen: Was Eltern wissen müssen, um ihr Kind fit für die Schule zu machen“ von Hans-Georg Müller.

16 praxisbezogene Methoden, um richtig schreiben zu lernen

 

Hans-Georg Müller, selbst Lehrer und Rechtschreibcoach, stellt in diesem Buch 16 praxisbezogene Methoden vor, mit denen Eltern und Kindern gemeinsam zu Hause üben und so Rechtschreibprobleme lösen können. Er ist sich ganz sicher, dass jedes Kind mit einer gehörigen Prise Motivation, einem guten sicheren Lernumfeld und regelmäßigen, gar nicht allzu langen Trainingssituationen richtig schreiben lernen kann. Darum ist für ihn besonders wichtig zu verstehen, woher die Probleme kommen, denn erst dann ist es möglich, sie wirksam zu bekämpfen. So erfahren wir zu Beginn anschaulich und anhand von Alltagsbeispielen, wie es bei Kindern in der Grundschule und Mittelstufe zu Rechtschreibschwierigkeiten kommen kann, wie Lernen überhaupt funktioniert und was Eltern übers Lernen wissen sollten, um selbst gute Lernpartner zu sein. Die darauffolgenden, sehr abwechslungsreichen Trainingsmethoden mit Beispielübungen werden in ihren Vor- und Nachteilen erörtert, damit man gleich gemeinsam das Rechtschreiben üben kann. Egal ob es um die Kommasetzung, Groß- und Kleinschreibung, Silben, Konsonanten oder Fremdwörter geht - in diesem Buch werden all diese Themen behandelt und erklärt.

 

Besonders schön ist hier, dass auch Eltern, die sich schwer damit tun, ihrem Kind in Sachen Rechtschreibung zu unterstützen, nicht allein gelassen werden, sonders das es auch für sie Hilfestellungen gibt, wie man Kinder am besten beim Lernen unterstützen kann.

 

Zusätzliche Tipps zum Finden geeigneter Übungsaufgaben, das Planen des eigenen Lernweges und die Erinnerung, das auch Geduld und Einfühlungsvermögen für einen guten Lernerfolg wichtig sind, runden diesen wunderbaren Begleiter beim täglichen Lernen ab.

 

Hans-Georg Müller, Jedes Kind kann richtig schreiben lernen

Softcover

Verlag: Duden

Preis: 14,40€


Kommentar schreiben

Kommentare: 0