„Alle zählen“ von Kristin Roskifte. Übersetzt von Maike Dörries.

Ab 5 Jahren

 

„Alle zählen“ ist ein durch und durch außergewöhnliches Buch. Ein Zählbuch? Ein Wimmelbuch? Ein Rätselbuch? Oder doch alles in einem!?!

 

Am besten wir beginnen von vorne: Mit einem Menschen, der am Abend aus seinem Fenster sieht und sich wundert, wie viele andere Menschen in diesem Augenblick dasselbe tun. Denn auf unserer Welt gibt es siebeneinhalb Milliarden Menschen und jeder davon hat seine eigene Geschichte. So werden es mit jeder Seite mehr Menschen, erst zwei, dann drei, dann 20 bis hin zu hin zu den 7500 000 000 die auf unserem Planeten leben. Manche müssen wichtige Entscheidungen treffen, ein anderer entdeckt eine Lösung für ein Problem, 24 haben sich als etwas verkleidet und einem von ihnen gelingt zum ersten Mal ein Handstand! Und so gibt es eine Vielzahl von Geschichten in diesem Buch zu entdecken, über die man reden, lachen und die man weiterspinnen kann!

 

Dieses raffinierte Buch bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten, wie man es betrachten und handhaben kann. Es regt zum genauen Hinschauen, miteinander reden und Nachdenken an. Also wir sind begeistert!!!

 

Und auch als Schullektüre bietet sich dieses ungewöhnliche Buch an, denn man könnte es zum Beispiel als Ausgangpunkt für Bildergeschichten verwenden.


 

Kristin Roskifte, Alle zählen

Sachbuch

Verlag: Gerstenberg

18,50€


Kommentar schreiben

Kommentare: 0