„Hubert Reeves erklärt uns den Ozean“ von Hubert Reeves mit Illustrationen von Daniel Casanave

Ab 8 Jahren

 

In seinem Comic-Roman nimmt der renommierte Astrophysiker Hubert Reeves die Kinder Helene und Mohammed, ihre Lehrerin und uns als Leser auf eine spannende Reise mit, um uns die Zusammenhänge der Ozeane zu erklären. Als Allererstes holt er geschichtlich aus und veranschaulicht uns, wie der Ozean ursprünglich entstanden ist. Die Reise beginnt in der Normandie, wo er uns anhand der Kreidefelsen von Èntretat das immense Alter der Meere veranschaulicht. Unsere Expedition geht dann weiter nach "Le-Mont-Saint-Michel" wo er anhand dieser einzigartigen felsigen Insel die Gezeitenströmungen bildhaft erklärt. So erfahren wir während der langen Reise noch vieles mehr: Woher der Salzgehalt der Meere kommt, warum das Meerwasser immer salzig ist, wie die Farbe des Meeres mit der Sonneneinstrahlung zusammenhängt, wie die Meeresströmungen entstehen und welche Auswirkungen sie auf unser Klima haben. Auch lässt er die Kinder einfache Experimente durchführen, um die Dichte des Wassers zu erklären. Die Reise geht weiter auf die offene See, wo sie schließlich auch eine abenteuerliche Fahrt mit einem Tauchboot unternehmen. Während all dieser Unternehmungen erklärt er anschaulich und gut verständlich die naturwissenschaftlichen Zusammenhänge. Dadurch wird uns klar, dass dies alles zu einem großen Ganzen gehört und wie wichtig es für uns Menschen ist, die Meere zu schützen.

 

Für alle Wissensbegierigen, die mehr über den Zusammenhang der Natur erfahren möchten.

 

In mir hat dieses Buch auch die Neugierde geweckt, sodass ich während des Lesens soweit wie möglich die angegebenen Orte im Internet recherchiert habe.


 

Sachbuch

Verlag: Jacoby & Stuart

18,50€


Kommentar schreiben

Kommentare: 0