„Die wundersame Winterreise der Selma Larsson“ von Erik Ole Lindström mit Illustrationen von Sonja Bougaeva

 

Ab 6 Jahren

 

Selma ist stinksauer. Ihr Papa möchte Weihnachten lieber mit seiner neuen Familie verbringen als mit ihr. Und ihre Mama kann ihren Dienst so kurzfristig auch nicht mehr verschieben. Aber zum Glück darf Selma stattdessen zu ihrer absoluten Lieblingstante Maya fahren. Die wohnt gemeinsam mit ihren zwei Hunden und sieben Ponys am Birka-Kanal in einem wunderschönen roten Holzhaus. Doch irgendwie läuft von Anfang an alles schief. Ihre Tante ist nicht zu Hause und Selma steht vor verschlossenen Türen. Als sie am nächsten Tag immer noch nicht zurück ist, macht Selma sich Sorgen, denn es ist bitterkalt und ein Schneesturm, ein regelrechter Jahrhundertsturm, braut sich zusammen. Und so beschließt Selma, sich mit dem Schlitten ganz allein auf die Suche nach ihrer Tante zu machen.

 

Na ja, so stimmt das nicht ganz, denn ganz allein ist sie nicht. Schließlich hat sie das treue und tapfere Pony Enno und die zwei Hunde ihrer Tante Luna und Kato an ihrer Seite. Zu viert kriegen sie das schon irgendwie hin, ganz bestimmt! Und so wartet eine abenteuerliche Winterreise mit wundersamen Begegnungen auf sie.

 

Eine wunderbare, spannungsreiche Geschichte, die es sicher schafft, nicht nur die kleinen Zuhörer, sondern auch die großen Vorleser zu begeistern!

 

Hardcover

Verlag: Coppenrath

Preis: 11,50€


Kommentar schreiben

Kommentare: 0