„Der Weihnachtsbaum, den niemand wollte“ von Yuval Zommer. Übersetzt von Cornelia Boese

 

Ab 3 Jahren

 

In diesem Buch geht es um eine Fichte und das ist ihre Geschichte. Ihr glaubt es kaum doch sie war kein hübscher gut gewachsener Baum. Sie war ein Stück nach links geneigt und rechts sehr kräftig und verzweigt. So gings dahin es wurde kalt und mit dem Winter kamen Leute in den Wald gelaufen um einen Christbaum sich zu kaufen. Die Fichte sah die anderen Bäume alle gehn. Nur sie blieb auf der Lichtung stehn. Sie war wohl nicht der schönste Baum. Und dennoch hatte sie nen Traum. Zum Glück musste sie nicht lange warten und ihr Weihnachtswunder konnte schon am nächsten Morgen starten.

 

In wunderschönem Reimen (viel schöner aks meine kläglichen Versuche!) erzählt diese Geschichte von Selbstvertrauen, Zusammenhalt und dem Wert eines liebevoll fürsorglichen Zuhauses.

 

Bilderbuch

Verlag: ArsEdition

Preis: 15,90€


Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.