„T-Veg: Der fürchterliche Früchte-Fresser“ von Smriti Prasadam-Halls mit Illustrationen von Katherina Manolessou. Übersetzt von Kathrin Köller Koob-Pawis.

Ab 3 Jahren

Ein Buch über das Anders-Sein, das uns dazu anregt, über den eigenen Tellerrand zu blicken und andere so zu akzeptieren, wie sie eben sind.

 

T-Rex Theobald frisst kein Fleisch, sondern ist ganz verrückt nach Bananen, Karotten-Torte, Brokkoli und Mangos. Das können die anderen fleischfressenden Dinosaurier einfach nicht verstehen, ziehen ihn immer wieder auf und lachen ihn aus. Irgendwann ist das Theobald zu viel und er macht sich auf die Suche nach andern pflanzenfressenden Dinos. Aber auch hier kommt ein T-Rex, der gerne Pflanzen frisst, nicht gut an. Die anderen Dinosaurier nehmen aus lauter Angst vor dem „gefährlichen“ T-Rex sogar Reißaus. Doch zu Hause wird Theobald schon sehr vermisst. Und schließlich beweist er allen, dass es vor allem auf die Freundschaft ankommt, und kann im Kreis seiner alten und neuen Freunde eine große Obst-Party feiern.

 

Mit wunderbar ausdrucksstarken Illustrationen und witzigen Reimen ist dieses farbenfrohe Bilderbuch nicht nur etwas für Vegetarier, sondern für alle, die beim Essen einfach anders sind!

Bilderbuch

Verlag: Prestel

13,40€   


Kommentar schreiben

Kommentare: 0