"Puppen sind doch nichts für Jungen!“ von Luduvic Flamant mit Illustrationen von Jean-Luc Englebert

Ab 4 Jahren

 

Thema: Geschlechterzuordnungen, gesellschaftliche Normen

 

 

Nicos Eltern staunen nicht schlecht, als ihm seine Tante bei ihrem Besuch ausgerechnet eine Puppe als Geschenk mitbringt. »Das ist doch kein Spielzeug für einen Jungen!«, sind sich die Eltern einig, doch Nico schließt seine Puppe sofort ins Herz und nennt sie Mimi. Am liebsten würde er Mimi überall hin mitnehmen sogar in die Schule! Doch das wird seinem Paper zu viel und er hat ernste Bedenken. »Am Nachmittag gehen wir ins Geschäft und kaufen dir ein super Spielzeug. Ein richtiges Spielzeug für Jungen.« Wird sein Manipulationsversuch gelingen?

 

Ein witziges und wichtiges Buch das in bester „Der kleine Nick“-Manier mit spaßigen Dialogen und augenzwinkerndem Humor Geschlechterzuordnungen und gesellschaftliche Normen aufs Korn nimmt.

 

Bilderbuch

Verlag: Carlsen

15,50€


Kommentar schreiben

Kommentare: 0