"Mein Atlas der großen Entdeckerinnen“ von Riccardo Francaviglia mit Illustrationen von Margherita Sgarlata

Ab 8 Jahren

Bedeutende Frauen, die ihre Träume verwirklichen und das große Abenteuer suchen, gab es und gibt es in jeder Epoche. In diesem Atlas treffen wir auf 18 außergewöhnliche Entdeckerinnen, Pionierinnen und Weltreisende, die sich von Gefahren und gesellschaftlichen Widerständen nicht abhalten ließen, ihren Traum zu verwirklichen. Sie alle fanden Mittel und Wege, unter widrigsten Umständen zu überleben, ja sogar regelrecht aufzublühen. Wie Jeanne Baré die sich als Mann verkleidete, um auf Expedition gehen zu können. Annie Kopchovsky die mit ihrem Fahrrad zu einer Weltreise aufbrach oder Ida Pfeifer, die sich mit Kannibalen anfreundete. Allen gemeinsam ist ihr bemerkenswerter Mut. In einer Zeit, in der man Frauen einzig als zartes Wesen ansah und ihnen keinen Ehrgeiz zutraute, machten diese Frauen mit großer Entschlossenheit das Unmögliche möglich. Sie hatten keine Angst vor dem Abenteuer, sondern wagten es!

Sachbuch

Verlag: White Star

17,50€ 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0