"Cat Deal - Die Kunst zu stehlen" von Kate Frey - Buchbesprechung von PIA

Cat ist die beste Diebin Londons. Jeder Einbruch sekunden genau geplant, ohne eine Spur zu hinterlassen. Lord Peter, der sein Team in die Tate Modern einschleusen möchte, will sie unbedingt für sein Team gewinnen.

 

Das Buch ist spannend, informativ, spielt im London der Jetzt-Zeit und verfügt über einen guten Sprachgebrauch. Es verleiht einen feineren Einblick in die Szene der Kunst und Raubkunst, so wohl wie die Sicherheitstechnologie. Die handelnden Personen haben Stärken als auch Schwächen und wirken sie dreidimensional.

 

Persönlich hat mir das Buch sehr gut gefallen. Ich freue mich schon auf den nächsten Band.

Buchbesprechung von PIA, 14 Jahre

Kommentar schreiben

Kommentare: 0