Unsere Tipps - Sachbilderbücher

„Ozeane die wunderbare Welt der Meere“ von Helene Druvert und Emmmanuelle Grundmann

Ab 8 Jahren

Was der rote Riesenkrake wohl bewacht? Einen Ozean oder noch Meer?  So künstlerisch verspielt und ansprechend es auf den ersten Blick erscheint, ist es gleichzeitig durchflutet von Information.

 

Emanuelle Grundmann schreckt nicht vor Fachbegriffen und komplizierten Zusammenhängen zurück, anschaulich illustriert von Helene Druvert. So werden alle Ozeanbegeisterten und jene, die es noch werden wollen, in die finstere Tiefsee tauchen und bunte Korallenriffe durchschwimmen. Der Ozean hat eine unendliche Weite an Lebensräumen und Lebewesen zu bieten und sogar auf deren Bedrohung durch menschgemachte Verschmutzung und Klimawandel wird eingegangen. Die Fülle an sachlichem Text und die filigrane Ausführung des Buches selbst machen es perfekt für wissbegierige Wasser- und Leseratten mit Geduld und Fingerspitzengefühl. 

Sachbuch

Verlag: Gerstenberg

26,80€ 


0 Kommentare

„Das Universum: Kosmische und künstlerische Kreativität“ von Hubert Reeves mit Illustrationen von Daniel Casanave

Ein weiterer, sehr geglückter Band der großartigen Serie der Comicbibliothek des Wissens, die komplexe Sachverhalte in einfachen Worten besser verständlich machen möchte. Und das auch noch in Comicform!!!

 

Anhand sehr anschaulicher und überraschender Beispiele erklärt uns der berühmte Astrophysiker Hubert Reeves die Entstehung, Zusammensetzung und Ausdehnung des Universums. Aber nicht nur aus physikalischer Sicht, sondern auch aus philosophischer. Denn, es gibt eine grundsätzliche Beziehung zwischen uns und den Sternen, und zwar die schöpferische Kraft, die uns dazu treibt immer etwas Neues zu schaffen. Das ist nicht nur sehr spannend zu lesen, sondern auch wunderbar anzuschauen, denn auch der französische Comiczeichner Daniel Casanave schafft es durch seine klaren Linien uns den Kosmos als Kunstwerk näher zu bringen.

 

Ein wunderbares Buch, das dazu anregt, über vermeintlich Selbstverständliches neu nachzudenken.

Sachbuch

Verlag: Verlagshaus Jacoby & Stuart

12,40€ 


0 Kommentare

„So funktioniert unsere Erde“ von John Farndon und Tim Hutchinson, übersetzt von Margot Wilhelmi

Ab 8  Jahren

Alles auf der Erde ist ständig in Bewegung und mit einander verbunden. Dieses überaus charmante Sachbuch rund um unseren Blauen Planeten vermittelt nicht nur geowissenschaftliches Grundwissen und Einblicke in fundamentale biologische Prozesse es erklärt Zusammenhänge und lässt keine Frage, rund um unseren Blauen Planeten, offen!

 

 Ein überaus charmantes Sachbuch, dass keine Frage rund um unseren Blauen Planeten offenlässt.

 

In der kleinen "Bedienungsanleitung" für unseren Blauen Planeten findet man Erklärungen zu insgesamt 32 Themen rund um die Erde und erfährt welche gewaltigen Kräfte seit Milliarden Jahren auf unseren Planeten einwirken und ihn immer wieder umgestalten. Auf 32 Doppelseiten wird jeweils ein geologisches oder biologisches Thema behandelt. Unterwegs auf der Reise in die Erde hinein und um sie herum werden alle wichtigen geowissenschaftlichen Prozesse wie der Tanz der Planeten in unserem Sonnensystem, Vulkanismus und Plattentektonik, den Kreislauf des Wassers, Gletscher als Landschaftsgestalter, die Entstehung von Wetterphänomenen, das Leben der Tiere und Pflanzen bis hin zum menschengemachten Klimawandel, kindgerecht beschrieben und erklärt. Jedes Thema präsentiert sich auf einer Doppelseite mit sehr lebhaften und einer kräftigen Prise Fantasie gewürzten Illustrationen. Querschnittszeichungen offenbaren, wie sich tief unter der Erde Höhlen bilden oder wie es im Inneren eines Vulkans aussieht. Besonders schön sind die auf ausklappbaren Vierfachseiten mit Darstellungen von Vulkanausbrüchen, der Entstehung von Hurrikans oder der Geschichte des Lebens.  

Sachbuch

Verlag: Gerstenberg

15,50€ 


0 Kommentare

„Mein Herbarium: Blütenzauber: Gartenpflanzen sammeln und bestimmen“ von Stefanie Zysk mit Illustrationen von Lars Baus

Ab 8 Jahren

Ein wunderschön illustriertes Sachbuch mit liebevoll gestalteten extra Seiten um selbst gepflückte und gepresste Blumen zu bestimmen und aufzubewahren. Ein großartiges Geschenk für alle Pflanzenforscher und Blumenfreunde!

 

 

Wenn die Frühlingssonne lacht, die Tage wärmer und länger werden sprießen überall Pflanzen aus der Erde. Zum Beispiel im Garten oder auf dem Balkon. Und rund um die dreht sich alles in diesem wunderschön illustrierten Sachbuch. Denn hier werden 16 bekannte und beliebte Gartenpflanzen, inklusive lateinischen Namen, botanischen Basiswissen aber auch allerlei nützlichen und wunderlichen Eigenschaften vorgestellt. Wusstet ihr zum Beispiel, dass es unter Gänseblümchen Frühaufsteher aber auch richtige Langschläfer gibt? Dass die Blütenfarbe von Hortensien vom pH-Wert des Bodens abhängig ist? Oder, dass Ringelblumen das Wetter vorhersagen können? Aber das ist noch längst nicht alles, denn aus diesem Buch kann man auch noch ein richtiges Herbarium, also eine eigene Sammlung getrockneter und gepresster Pflanzen machen und so ein richtiger Pflanzenforscher werden. Ein paar kreative Ideen was man sonst noch so alles mit gepressten Blumen anstellen kann runden dieses rundum gelungene Buch ab! 

Sachbuch

Verlag: Coppenrath

 

20,60€ 


0 Kommentare

„Komm mit raus, Entdeckermaus“ von Tereza Vostradovská mit Illustrationen von Jaromir Konecny

Ab 4  Jahren

Ein fröhliches Sachbilderbuch, das in spielerischer Weise Kinder dazu animiert, sich aktiv mit der Natur in ihrer unmittelbaren Umgebung auseinanderzusetzen. Mit vielen kleinen und leichten Experimenten zum Selberforschen. Wunderschön und lehrreich!

 

Die kleine Entdeckermaus lebt in einem gemütlichen Nest unter der Erde. In ein paar Tagen wollen ihre Tanten aus der Stadt sie besuchen kommen. Wäre es nicht schön, dafür ein Buch zu haben, in dem steht was es in ihrer Umgebung so alles zu erleben und entdecken gibt? Und da sie so ein Buch leider nicht hat, beschließt die kleine Maus einfach selbst eines zu schreiben und macht sich auch gleich auf Entdeckungstour. So erforschen wir gemeinsam mit ihr die Tiere und Pflanzen rund um ihren Bau, den Wald, den Teich und des Gemüsebeets. Dabei erfahren wir so allerhand Wissenswertes über den Kreislauf, die Wunder und die Zusammenhänge in der Natur. Und weil die kleine Maus eben eine richtige Entdeckermaus ist, findet man immer wieder Experimente und Mitmach-Tipps zum Selbererforschen. Ein großartiges Geschenk für kleine Natur-Entdecker und Forscher und alle, die das noch werden wollen!

Sachbilderbuch

Verlag: cbj

15,50€ 


0 Kommentare

„Die Honigbiene“ von Kristen Hall mit Illustrationen von Isabelle Arsenault

Ab 4 Jahren

Ein außergewöhnlich schön illustriertes und kindgerechtes Naturbilderbuch in Reimen rund um das Leben der Bienen. Wunderschön und lehrreich, mehr kann man sich von einem Bilderbuch nicht wünschen!

 

Überall um dich herum wachsen frei und wild Blumen. Aber pst! Was ist das? Hörst du sie da drüben im Gras? Sie kommt, sie summt, sie brummt, eine Biene! Gemeinsam mit ihr tanzen wir beschwingt durch die Luft auf der Suche nach einer Blume, naschen genüsslich an ihren Nektar bevor es, so ein Geschmause, so ein Gebrause, so ein Gesause, Wuuusch in ihrem Bienenstock geht. Hier lernen wir so einiges über den Tanz der Bienen, Schmatz, Schmatz, komm her und schau, die Verarbeitung des Blütennektars und natürlich auch, wie Honig gemacht wird!

 

Bilderbuch

Verlag: NordSüd Verlag

16,50€ 


0 Kommentare