„Und wer klopft und quakt denn hier?“ von Sandra Grimm (Autor) und Christine Faust (Illustration)

ab 24 Monaten

In diesem reizend illustrierten Spielbuch machen wir gemeinsam mit den Waldtieren durch Ziehen und Schieben der Klappen ihre ganz typischen Geräusche. In einem Wald gibt es aber auch viel zu hören! Und so werden Nüsse geknackt, fröhlich gequakt, fleißig an Baumstämmen genagt und sogar eine Party mit Freunden gefeiert! Ganz besonders schön ist, dass man die Tierlaute dabei durch die unterschiedliche Beschaffenheit oder Faltung des Papieres einfach selber erzeugt und so dem hilfsbereiten Eichhörnchen, den lustigen Fröschen und dem fleißigen Biber seine Stimme verleiht. Und das ganz ohne Elektronik!

 

Auch die fröhlichen Illustrationen (vor allem die Eule, die ja eigentlich nur schlafen will!!!) und die vielen liebenswerten Details machen dieses Pappbilderbuch zu einem unserer Lieblinge. 


 

Ueberreuter Verlag, 15,50 € 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0